Volksschulkind bei Test

Chronik 20.02.2017 11:34 Uhr

Caritas eröffnet viertes Lerncafe

Die Caritas hat beim Hauptbahnhof das vierte Lerncafe eröffnet. Dabei bekommen Kinder aus sozial schwachen Familien Unterstützung. Die Lern- sowie Nachmittagsbetreuung ist kostenlos. mehr …

Patientenanwältin Sigrid Pilz

Politik 20.02.2017 10:34 Uhr

Patientenanwältin Pilz will weitermachen

Die fünfjährige Funktionsperiode von Patientenanwältin Sigrid Pilz läuft mit Ende Juni aus. Sie will weitermachen und sich erneut bewerben. Das Rathaus schreibt demnächst die Funktion des Wiener Patientenanwalts neu aus. mehr …

Belvedere Klewan Porträt

Kultur 20.02.2017 06:18 Uhr

Leidenschaftliche Porträts im Belvedere

Es sind unzählige Gesichter, denen man im Unteren Belvedere in Wien begegnet. Und damit sind nicht die restlichen Ausstellungsbesucher gemeint: In „Porträt(s) der Moderne“ sieht man die unterschiedlichsten Ausdrücke. mehr …

Bahnhof Hütteldorf

Verkehr 20.02.2017 05:01 Uhr

Bahnhof Hütteldorf: Bahnsteig wird abgetragen

Fast 160 Jahre ist der Bahnhof Hütteldorf alt. Jetzt wird er um neun Millionen Euro renoviert. Insgesamt werden 1.200 Meter neue Schienen verlegt. Ein Bahnsteig, der nicht mehr in Betrieb ist, wird abgetragen. mehr …

Kellner bringt Würstel

Lifestyle 19.02.2017 20:00 Uhr

Opernball oder die Lange Nacht der Würsteln

In wenigen Tagen verwandelt sich die Staatsoper nicht nur in den größten Ballsaal des Landes, sondern wird für wenige Stunden auch zum größten „Würstelstand“ des Landes - allerdings mit einer ebenso kleinen wie traditionsreichen Konkurrenz. mehr …

Krokodilschwanzechsen

Wissenschaft 19.02.2017 14:02 Uhr

Bedrohte Echsenart im Haus des Meeres

Die Krokodilschwanzechse ist bei der Artenschutzkonferenz (Cites) Anfang Jänner auf die höchste Schutzstufe gestellt worden. Im Haus des Meeres setzt man sich für den Schutz der Echsenart ein. mehr …

Heldenplatz

Politik 19.02.2017 11:21 Uhr

Heldenplatz: Diskussion um Umbenennung

Der Vorschlag von Kulturminister Thomas Drozda (SPÖ), den Heldenplatz umzubenennen, stößt auf Widerstand. „Der Heldenplatz gehört zu Österreich“, schreibt etwa ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner auf Twitter. mehr …

Vorrang geben Verkehrsschild

Chronik 19.02.2017 10:17 Uhr

„Gefälltes“ Verkehrsschild verletzt Fußgängerin

Eine Passantin ist in Favoriten durch ein bei einem Autounfall gefälltes Verkehrsschild verletzt worden. Zwei Fahrzeuge waren auf einer Kreuzung zusammengestoßen, wohl weil einer das „Vorrang geben“-Zeichen nicht beachtet hatte. mehr …

Domestic Landscape

Kultur 19.02.2017 07:04 Uhr

Wohnzimmer mitten am Graben

Ein kleines Zimmer mit Stahlmöbeln mitten in der Fußgängerzone am Graben: „Domestic Landscape 2.0“ ist eines von acht neuen Kunstprojekten, die in diesem Jahr von Kunst im Öffentlichen Raum (KÖR) geplant sind. mehr …

Melange in der Cafe-Konditorei Aida

Wirtschaft 19.02.2017 05:02 Uhr

Kaffeehäuser setzen auf „frisch geröstet“

In den vergangenen 15 Jahren haben in Wien knapp 600 Kaffeehäuser und Konditoreien zugesperrt. Die große Schließungswelle ist aber schon vorbei, jetzt eröffnen vor allem Cafes, die im Lokal frisch rösten. mehr …

Steyr-Haus Brand

Chronik 19.02.2017 00:01 Uhr

Vor 30 Jahren brannte das Steyr-Haus

Kurz vor einem geplanten Verkauf ist vor genau 30 Jahren das Steyr-DaimlerPuch Haus am Wiener Kärntner Ring 7 durch Brandstiftung ein Raub der Flammen geworden. Insgesamt 200 Feuerwehrleute waren am Großeinsatz beteiligt. mehr …

Heldenplatz

Politik 18.02.2017 15:31 Uhr

Drozda für Umbenennung des Heldenplatzes

Geht es nach Kulturminister Thomas Drozda (SPÖ), könnte der historisch aufgeladene Heldenplatz in Wien einen neuen Namen bekommen. Ihm schwebe „Platz der Republik“ oder „Platz der Demokratie“ vor. mehr …

Rettungsfahrzeug

Chronik 18.02.2017 14:45 Uhr

Zwei Schwerverletzte bei Alko-Unfall

Ein 22-Jähriger, der betrunken am Steuer saß, und sein gleichaltriger Beifahrer sind in der Nacht auf Samstag bei einem Autounfall in Ottakring schwer verletzt worden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. mehr …

Unterricht für Flüchtlinge

Bildung 18.02.2017 13:32 Uhr

Wohl noch länger Flüchtlingsklassen

Gestartet ist man in Wien mit fünf Flüchtlingsklassen in das Schuljahr. Mittlerweile gibt es eine sechste, alle an Neuen Mittelschulen. Diese werden laut Stadtschulrat vor allem aus Platzgründen noch weiterbestehen. mehr …

Polizeiauto

Chronik 18.02.2017 11:27 Uhr

Drogenlenker lief zu Fuß auf Autobahn

Mit Cannabiskraut und Schmuckstücken verdächtiger Herkunft im Auto ist Freitagabend ein 23-Jähriger vor der Wiener Polizei geflüchtet. Bei der Verfolgung fuhr der Beschuldigte seinen Wagen zu Schrott und rannte auf die Autobahn A4. mehr …

Wiental Terasse

Chronik 18.02.2017 07:00 Uhr

Wiental-Steg weiter ohne Namen

In Mariahilf herrscht seit eineinhalb Jahren nicht unbedingt „Freundschaft“. Der Streitpunkt im Bezirksparlament: Die Namensgebung für einen Steg über den Wienfluss zwischen Mariahilf und dem benachbarten Margareten. mehr …

App Bettelalm

Lifestyle 18.02.2017 06:00 Uhr

Nach Disco-App: Keine Anzeigen mehr

Nach massiven Problemen wegen Ruhestörung darf in einer Innenstadtdisco seit Jahresbeginn wieder bis in die Morgenstunden gefeiert werden. Eine eigene Handy-App sorgt für Ruhe, Anzeigen hat es seither keine mehr gegeben. mehr …

Primärversorgung

Gesundheit 18.02.2017 00:01 Uhr

Aufschub für zweites PHC-Zentrum

Primärversorgungszentren sollen Wiens Spitäler entlasten. Das Pilotprojekt in Mariahilf funktioniert bereits gut. Probleme gibt es allerdings bei den anderen Standorten. Das zweite geplante PHC-Zentrum beim SMZ Ost verzögert sich erneut. mehr …

Priester hält Rosenkranz mit Kreuz

Religion 18.02.2017 00:00 Uhr

Seelsorger mit Gewichts- und Alkoholproblemen

Priester und Diakone in Ostösterreich sind im Durchschnitt leicht übergewichtig und machen zu wenig Sport. Ein neuralgischer Punkt ist auch der Alkoholkonsum, ergab eine am Freitag präsentierte Studie der Erzdiözese Wien. mehr …

Zeitungsentnahmeboxen in Wien

Politik 17.02.2017 17:41 Uhr

SPÖ-„Sektion 8“ will Aus für Zeitungs-Boxen

Die „Sektion 8“ der Wiener SPÖ will gegen die Zeitungs-Entnahmeboxen, die man vor allem bei U-Bahn-Stationen findet, vorgehen. Ein Antrag für den SPÖ-Landesparteitag Ende April ist bereits ausgearbeitet. mehr …