Koffer mit Bildern

Kultur 28.10.2014 05:00 Uhr

Österreichs größte Fotoschau startet

Weltkriege, Eiserner Vorhang, Jugoslawien-Krieg: Die größte Fotoausstellung Österreichs, „Eyes On“, zeigt bis 30. November 175 Fotoprojekte an verschiedenen Ausstellungsorten in Wien. Das „Memory Lab“ macht den Auftakt. mehr …

Visualisierung eines Modells für neue Wiental-Terrasse

Lifestyle 28.10.2014 00:02 Uhr

U-Bahn-Terrassen: Vorarbeiten laufen

Entlang des Wientals plant die Stadt den Bau von drei Terrassen, die über der darunter verlaufenden U-Bahn-Trasse hängen werden. Für die erste sogenannte „Relaxzone“ haben nun die Vorarbeiten begonnen. mehr …

Flugzeugflügel der Austrian Airlines

Wirtschaft 27.10.2014 19:44 Uhr

Trotz Umkehr: AUA sieht keine Pannenserie

Die Maschinen des Typs Fokker 70 hat in den vergangenen Tagen bei der AUA in Wien-Schwechat für einiges Aufsehen gesorgt. Gleich zwei Flugzeuge mussten mit technischen Problemen umkehren. Bei der AUA sieht man keine Pannenserie. Mehr dazu in noe.ORF.at

Königin Letizia in Wien

Leute 27.10.2014 19:34 Uhr

Königin Letizia eröffnet Ausstellung

Die spanische Königin Letizia hat am Montagabend die Velazquez-Ausstellung im Kunsthistorischen Museum (KHM) eröffnet. Der Kurzbesuch war seit Letizias Krönung im Juni die erste Soloreise ins Ausland. mehr …

Wirtschaft 27.10.2014 18:19 Uhr

24-Stunden-Bäcker erneut pleite

Die Bäckerei Prindl in Wien-Brigittenau ist wegen der durchgehenden Öffnungszeiten vor allem bei Nachtschwärmern beliebt. Doch das reicht offenbar nicht: Die Bäckerei ist zum zweiten Mal insolvent. Der Betrieb wird aber vorerst fortgeführt. mehr …

Polizeiauto

Chronik 27.10.2014 16:28 Uhr

Bankräuber drohte mit Geisel

Ein unbekannter Mann hat am Montagnachmittag versucht, eine Bankfiliale in der Laxenburger Straße in Wien-Favoriten zu überfallen. Der unbewaffnete Täter gab als Druckmittel an, „einen Angehörigen eines Bankangestellten als Geisel“ zu haben. mehr …

Burschenschafter am Mittwoch, 4. Juni 2014, in Wien

Chronik 27.10.2014 14:52 Uhr

ÖH gegen Burschenschafter in Uniform

Die Österreichische HochschülerInnenschaft (ÖH) an der Uni Wien will ein Verbot des Tragens von Couleur auf dem Gelände und bei Veranstaltungen der Universität. Kritik daran kommt vom Österreichischen Cartellverband (ÖCV). mehr …

Wissenschaft 27.10.2014 14:21 Uhr

Uni Wien: Islamische Theologie teurer als veranschlagt

Die geplanten Kosten für ein islamisches Theologiestudium an der Universität Wien sind nach Angaben der Hochschule zu niedrig bemessen. Laut Entwurf zum Islamgesetz sollen sechs Professuren eingerichtet werden. Mehr dazu in religion.ORF.at

Frau mit Arztkittel und Stetoskop

Medizin 27.10.2014 13:57 Uhr

Immer weniger Schlaganfälle tödlich

In Österreich erleiden jedes Jahr rund 25.000 Menschen einen Schlaganfall. Die Mortalität ist in den vergangenen Jahren deutlich gesunken. 2013 endete er für knapp mehr als 4.000 Betroffene tödlich, 1990 waren noch 10.000 Menschen gestorben. mehr …

Eingestürzte Manner-Fabrik

Chronik 27.10.2014 13:05 Uhr

Manner-Einsturz: Noch keine Hinweise

Auch eineinhalb Wochen nach dem Teileinsturz der Manner-Fabrik in Hernals ist die Ursache weiterhin unklar. Laut Baupolizei dauern die Ermittlungen noch an. Die Ursache könnte im schlechtesten Fall, vielleicht auch gar nicht mehr ermittelt werden, heißt es. mehr …

Polizist

Chronik 27.10.2014 12:00 Uhr

Mann schlägt Passantin nieder

Laut Wiener Polizei hat ein 36-jähriger Mann am Nationalfeiertag völlig grundlos eine Passantin in der Spallartgasse in Wien-Penzing angegriffen und niedergeschlagen. Der Verdächtige wurde festgenommen. mehr …

Chronik 27.10.2014 11:20 Uhr

Nach Absturz: Bub derzeit nicht in Lebensgefahr

Eine Woche nach einem Alpinunfall auf der Hohen Wand in Niederösterreich, bei dem ein 36-Jähriger und sein dreijähriger Sohn starben, ist beim zweiten fünfjährigen Buben eine leichte Verbesserung seines Gesundheitszustandes zu bemerken. Mehr dazu in noe.ORF.at

Reinhard Krepler

Chronik 27.10.2014 09:39 Uhr

AKH-Chef Krepler geht in Pension

Der Chef des Wiener Allgemeinen Krankenhauses, Reinhard Krepler, tritt nach 25 Jahren als Ärztlicher Direktor und schließlich als Gesamtchef der Klinik in den Ruhestand. Wer Krepler folgen wird, soll bis Ende des Jahres entschieden werden. mehr …

Michael Häupl

Politik 27.10.2014 06:06 Uhr

Wahlrecht: Reform garantiert

Geht es nach den Grünen, wird das neue Wahlrecht in einem Monat beschlossen. Die SPÖ spielt weiter auf Zeit. Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) garantiert die Reform aber vor der nächsten Wahl. Keine Einigung sei „nicht denkbar“, sagte Häupl. mehr …

U6

Verkehr 27.10.2014 00:01 Uhr

Kürzere U6-Intervalle: Fahrgäste skeptisch

In der Früh ist die U-Bahnlinie U6 oft hoffnungslos überfüllt. Die Wiener Linien haben daher die Intervalle verdichtet, in Spitzenzeiten kommt die U6 seit Montag alle zweieinhalb Minuten. Einige Fahrgäste bleiben vorerst skeptisch. mehr …

Rendering Beatrixbad

Lifestyle 26.10.2014 16:18 Uhr

Historisches Beatrixbad taucht wieder auf

Das Beatrixbad in Wien-Landstraße taucht wieder auf. Im Frühjahr 2015 wird die ursprünglich 1888 errichtete Anstalt als Wellness- bzw. Sportzentrum wieder eröffnet. Seit einem Bombentreffer im Zweiten Weltkrieg wird dort nicht mehr gebadet. mehr …

Fokker 70 der Austrian Airlines AUA Flugzeug Jet Reise Düsenflugzeug Reisen Austrian Arrows

Chronik 26.10.2014 13:16 Uhr

AUA-Fokker musste umkehren

Am Sonntag hat eine Fokker 70 der Austrian Airlines neuerlich technische Probleme gehabt. Die Maschine war auf dem Weg nach Charkiw in die Ukraine und musste umkehren und nach Wien zurückfliegen. 41 Passagiere waren an Bord. mehr …

Rekruten am Heldenplatz

Chronik 26.10.2014 12:25 Uhr

Panzer und „fesche Burschen“

Auch wenn das Bundesheer zum Nationalfeiertag nur eine abgespeckte Leistungsschau zu bieten hat, sind 800.000 Menschen auf den Heldenplatz gekommen. Das Bundesheer kommt trotz des Spardrucks bei der Bevölkerung an, auch wegen der „feschen Burschen“, wie eine Besucherin sagte. mehr …

Gebäude

Chronik 26.10.2014 12:06 Uhr

Suchthilfezentrum: Bewohner wollen klagen

Neun Bewohner des Hauses in Wien-Alsergrund, in dem das neue Suchthilfezentrum einziehen soll, wollen dagegen klagen. Das berichtet die „Kronen Zeitung“. Begründung: Die Beratungsstelle würde den Wert der Eigentumswohnungen mindern. mehr …

Beamte der Wiener Einsatzgruppe Alarmabteilung (WEGA)

Chronik 26.10.2014 10:35 Uhr

WEGA-Einsatz: Mann tobte mit Machete

In der Nacht auf Sonntag hat die WEGA einen tobenden Mann in einer Wohnung im 15. Bezirk gestoppt. Der 31-Jährige hatte sich mit einer Machete selbst an den Händen verletzt und bedrohte die Beamten. mehr …