Air India fliegt dreimal wöchentlich Wien-Delhi

Die Air India wird ab April statt der AUA die Strecke Wien-Delhi bedienen. Erst am Donnerstag wurde bekannt, dass die AUA diese Strecke einstellt - unter anderem, um Kapazität für die neue Verbindung nach Schanghai freizumachen.

„Wir haben heute die Bestätigung bekommen, dass wir einen neuen Carrier bekommen, der ab 6. April dreimal pro Woche, nämlich mittwochs, freitags und sonntags, von Wien nach Neu-Delhi fliegen wird“, sagte Flughafen-Wien-Vorstand Julian Jäger am Freitagnachmittag.

Wichtige Verbindung für Wien-Tourismus

Am Donnerstag war bekannt geworden, dass die AUA ab April nicht mehr nach Delhi fliegen wird - unter anderem, um Kapazität für die neue Verbindung nach Shanghai freizumachen - mehr dazu in AUA streicht Direktflug Wien-Delhi.

Stattdessen springt jetzt die Air India zu den gleichen Bedingungen und Tarifen ein, wie die AUA sie hatte. Für den Flughafen Wien bedeute das ein Passagieraufkommen von rund 60.000 Fluggästen pro Jahr, sagte Jäger. Jeden Mittwoch, Freitag und Sonntag hebt eine Maschine um 14 Uhr in Delhi ab und landet um 18.45 Uhr in Wien. Der Rückflug erfolgt um 22.45 Uhr ab Wien mit Ankunft in Delhi um 9.25 Uhr am nächsten Tag.

Wien wird die achte europäische Stadt sein, die Air India non-stop anfliegt. „Indien ist für Wiens Tourismus ein Wachstumsmarkt mit starkem Potenzial“, sagte Wien-Tourismus-Direktor Norbert Kettner laut Aussendung. „Allein 2015 verzeichneten wir von dort ein Nächtigungsplus von 39 Prozent.“

Links:

Werbung X