Citybike Wien: Anmeldung via Smartphone

Ab sofort kann man sich beim Gratisleihradsystem Citybike Wien auch via Smartphone anmelden. Zudem kann man mit der GPS-Funktion des Smartphones schnell die nächste Citybike Station ausfindich machen.

Citybike Wien startet mit neuen Angeboten in das Frühjahr 2016. Es gibt eine gänzlich neue Website, die auch via Smartphone genutzt werden kann und somit nun auch die Neuanmeldung bei Citybike Wien ganz einfach über mobile Endgeräte aller Betriebssysteme ermöglicht. Der neue Webauftritt bietet ein neues Design sowie eine optimierte Usability, beides findet sich auch auf den Touch-Screens wieder.

Radfahrer bei City Bike-Stationen
Gewista
Optimierte Touchscreens sollen Bedienung erleichtern

GPS zeigt nächste Citybike Station

Auch bestehenden Citybike Wien-NutzerInnen dürfen sich über zusätzliche Funktionen freuen. Hans-Erich Dechant, Head of Citybike, erklärt die vielen neuen Extras: „Mit der GPS-Funktion des Smartphones kann man schnell die nächste Citybike Station ausfindig machen und ablesen, wie viele Räder oder Boxen vor Ort verfügbar sind.

Im Login-Bereich der neuen Website finden sich zudem Informationen zum persönlichen Status bei Citybike Wien. Wer wissen möchte, ob die Gratis-Stunde der aktuellen Fahrt demnächst abläuft, ob Gebühren angefallen sind oder gar ein Guthaben besteht, kann dies ebenfalls bequem abrufen. Außerdem besteht die Möglichkeit via Timeline-Funktion nach persönlichen Fahrten der letzten zwei Jahre zu suchen und diese zu filtern.

Link:

Werbung X