Weiter Warten auf zusätzliche Schulpsychologen

Zusätzliche Schulpsychologen und Sozialarbeiter wurden vergangenen Herbst von Bildungsstadträtin Sandra Frauenberger (SPÖ) angekündigt. Doch bis jetzt gibt es keine einzige Neubesetzung.

Derzeit gibt es für ganz Wien nur 25 Schulpsychologen und 27 Schulsozialarbeiter. Ein einziger Schulpsychologe etwa ist damit theoretisch für rund 10.000 Schüler zuständig.

Schüler mit Personal
ORF
Mehr Sozialarbeiter und Psychologen soll die Schüler unterstützen

Doch die angekündigte Aufstockung lässt weiter auf sich warten. Einerseits weil die Erhebung, in welchen Schulen Schulpsychologen und Sozialarbeiter benötigt werden, länger gedauert hat als angenommen, heißt es aus dem Büro von Frauenberger. Die Ergebnisse will man erst im Frühjahr veröffentlichen.

Aufstockung bis 2018

Andererseits wurde die Arbeit der mobilen internationalen Teams abgewartet, die Ende des Jahres ausgelaufen ist. Diese vom Bund finanzierten Teams boten Lehrern bereits psychologische Unterstützung beim Umgang mit Problemkindern in Wiener Schulen. Die versprochenen hundert zusätzlichen Schulpsychologen und Sozialarbeiter sollen jetzt bis 2018 eingestellt werden, wird beteuert.

Link:

Werbung X