Brezina-Buch für Erwachsene im Herbst

Der Kinderbuchautor Thomas Brezina arbeitet derzeit an einem Buch für die erwachsenen Fans seiner „Knickerbocker-Bande“. Das Buch „erscheint diesen Herbst“, kündigt Brezina an. Ebenso verrät er, warum er verstärkt soziale Medien nutzt.

Tom Turbo, die Knickerbocker-Bande oder das Tiger-Team: Millionen Kinder auf der ganzen Welt kennen die Figuren von Thomas Brezina. In China konnte er beispielsweise im Jahr 2003 sogar Harry Potter"-Schöpferin J.K. Rowling überflügeln, er gilt im Reich der Mitte als einer der auflagenstärksten ausländischen Autoren. Mehr als 40 Millionen Bücher hat der Autor bis jetzt verkauft.

Derzeit finalisiert der 54-Jährige einen Roman für Erwachsene, die mit seiner Knickerbocker-Bande groß geworden sind. „Es wird ein sehr spannender Krimi, die vier werden wieder zusammenkommen und in ein unglaubliches Abenteuer stürzen. Und man erfährt was aus ihnen geworden ist“, sagt Brezina. Anfang der 1990er Jahre gelang ihm mit der Serie über die vier Jungdetektive der endgültige Durchbruch. „Es erscheint diesen Herbst“, sagt Brezina im „Wien heute“-Intervierw.

Kinder- und Jugendbuchautor Thomas Brezina im "Wien heute"-Studiogespräch
ORF
Brezina: „Kinder wünschen sich Abenteuer“

„Ich erzähle viel über Freundschaft“

Rund zehn Stunden arbeitet der Autor täglich. Seine Bücher sind in 35 Sprachen und 40 Ländern erschienen. Wie erklärt er den Erfolg, über die unterschiedlichen Kulturen hinweg? „Ich glaube, dass sich Kinder auf der ganzen Welt etwas wünschen, und das ist Abenteuer. Und ich erzähle viel über Freundschaft“, so Brezina, der viele Konzepte und Drehbücher für das ORF-Kinderprogramm entwickelt hat.

Die größte Herausforderung sei, „sich nicht zu wiederholen“, meinte Brezina einst, der sich täglich ein Tagesziel beim Schreiben setzt. Und damit ihm die Ideen nicht ausgehen, sagt er: „Ich muss einfach leben. Ich lebe sehr zurückgezogen, damit ich auch die Ruhe habe, Sachen aufzunehmen und wachsen lassen zu können“. Beim Schreiben versinke er „in dieser Welt“ und müsse immer Ideen notieren, damit er auch nichts vergisst.

Thomas Brezina über sein neues Buch

Der Erfolgsautor hat ein neues Knickerbockerbande-Buch für Erwachsene geschrieben, das im Herbst erscheint. Dazu ist Brezina zu Gast im „Wien heute“-Studio.

Auf Instagram auch bei Erwachsenen beliebt

In der vergangenen Zeit ist Brezina verstärkt in sozialen Medien aktiv. „Auf Facebook kann ich vor allem mit Lesern von früher kommunizieren. Auf Instagram erzähle ich eine Geschichte, das ist ein richtiger Krimi. Da kann jeder mitmachen, ich bekomme da auch ständig Fotos, zuletzt zum Beispiel aus Hawai“.

Auch wenn er jetzt an einem Buch für Erwachsene arbeitet und viele Erwachsene auf seine Instagram- und Facebook-Einträge reagieren, den Kindern bleibt Brezina „auf jeden Fall“ treu. Es entstehen gerade „neue Bücher und neue Fernsehsendungen“ für Kinder, so Brezina.

Links:

Werbung X