Granate in Gartenschuppen gefunden

Ein Mann hat am Mittwoch im Gartenschuppen seines Hauses in Wien-Liesing eine 60 Zentimeter große Werfergranate gefunden. Der 37-Jährige hatte das Haus in der Schimekgasse mit seiner Frau erst vor rund einem Jahr gekauft.

Die Polizei wurde am Mittwoch gegen 15.30 Uhr alarmiert. Die Beamten konnten den aufgefundenen Gegenstand als Granate identifizieren. Der Entminungsdienst transportierte das 60 Zentimeter große Kriegsrelikt dann ab.

Granate
LPD Wien
Der Mann kaufte das Haus mit Gartenschuppen erst vor rund einem Jahr
Werbung X