Waltz als Stargast bei Viennale

Der zweifache Oscar-Gewinner Christoph Waltz wird Stargast der diesjährigen Viennale. Dem 60-jährigen gebürtigen Wiener wird ein Tribute gewidmet, die Filme dazu hat er gemeinsam mit dem Viennale-Team ausgewählt.

Am 24. Oktober wird im Gartenbaukino eine Gala inklusive Bühnengespräch mit dem gebürtigen Wiener stattfinden, wie die Viennale am Donnerstag ankündigte. „Christoph Waltz zur Viennale zu holen, war seit mehreren Jahren ein Herzensprojekt von Hans Hurch. Dass es in diesem Jahr klappt, freut uns ganz besonders“, so Viennale-Direktor Franz Schwartz in einer Aussendung.

Schwartz leitet die Viennale heuer nach dem überraschenden Tod von Langzeitdirektor Hans Hurch - mehr dazu in Viennale-Trailer in memoriam Hans Hurch und Viennale im Gedenken an Hans Hurch.

Christoph Waltz bei der Oscar-Verleihung 2013
APA/EPA/Paul Buck
Christoph Waltz wurde zwei Mal mit dem Oscar als bester Nebendarsteller ausgezeichnet

Waltz-Tribute mit Oscar-Filmen

Die Viennale hat gemeinsam mit Waltz eine Auswahl seiner Filme für das Tribute zusammengestellt. Frühe deutschsprachige Arbeiten wie „Du bist nicht allein - Die Roy Black Story“ sind ebenso dabei wie die beiden Filme, für die Christoph Waltz mit dem Oscar als bester Nebendarsteller ausgezeichnet wurde: Die Beiden Tarantino-Klassiker „Inglourious Basterds“ und „Django Unchained“.

Die Viennale dauert heuer von 19. Oktober bis 2. November. Das detaillierte Programm, das heuer wieder rund 200 Filme umfassen soll, wird am 10. Oktober präsentiert. Der Vorverkauf startet dann am 14. Oktober um 10 Uhr.

Links:

Werbung X