Der Konzertherbst wird bunt

Austropop, heißer Rock und Hollywood in Wien: Bekannte Größen der heimischen Musikszene und internationale Musiker sorgen auch diesen Herbst wieder für Unterhaltung. Neben Peter Gabriel treten Selena Gomez und Rainhard Fendrich auf.

Der Herbst bietet auch in diesem Jahr wieder eine breite musikalische Vielfalt. Auf der Liste der ab September in Wien gastierenden Musiker und Bands befinden sich einige bekannte Namen. Unter anderem feiert der ehemalige Frontman der Gruppe „Genesis“, Peter Gabriel, das 25-jährige Jubiläum seines Albums „So“ in der Wiener Stadthalle.

Aber auch zahlreiche Veteranen der heimischen Musikszene treten in Wien auf. Das Publikum kann sich dabei auf Hits wie „I am from Austria“ von Rainhard Fendrich und „Life ist Life“ von Opus freuen.

Selena Gomez kommt nach Wien

Die Schauspielerin und Sängerin gastiert im Rahmen ihrer 56 Städte umfassenden Welt Tournee am 17. September in der Wiener Stadthalle. Bei ihrem Konzert wird die US-Sängerin auch ihre neue Single „Come & Get It“ live präsentieren.

Selena Gomez
SKALAR ENTERTAINMENT GMBH
Selena Gomez

Rock und Blues in der Wiener Stadthalle

Am 3. Oktober gibt der ehemalige Frontman der Gruppe „Genesis“, Peter Gabriel, sein einziges Konzert in Österreich. Mit seiner Jubiläumstour „Back To Front“ tritt er gemeinsam mit seiner ehemaligen Band in der Wiener Stadthalle auf. Dabei werden alle Originalhits – von „Sledgehammer“ bis „Don´t give up“ in Wien zu hören sein.

Peter Gabriel
Reakworld Ltd.
Peter Gabriel

Einen Tag später ist Joe Bonamassa mit seiner Band live in der Wiener Stadthalle zu Gast. Er zählt zu den besten Bluesmusikern weltweit und hat der Gattung „Bluesrock“ wieder zu Popularität verholfen.

Hollywood und Jazz im Konzerthaus

Das Konzert „Hollywood in Vienna 2013“ präsentiert am 3. Oktober im Konzerthaus aktuelle und klassische Meisterwerke der Filmmusik. Dabei werden die Besucherinnen und Besucher bekannte Filmmusiktitel aus Hollywood live erleben.

Hollywood in Vienna 2013
BOFM Tomek GmbH
Hollywood in Vienna im Konzerthaus

Am 7. Oktober tritt die niederländische Pop- und Jazzsängerin Caro Emerald im Konzerthaus auf. Der internationale Durchbruch gelang der Sängerin 2009 mit der Single „A Night Like This“. Bei ihrem Konzert wird Caro Emerald ihr neues Album „The Shocking Miss Emerald“ live vorstellen.

The BossHoss und Nickelback gastieren in Wien

Die Berliner Band „The BossHoss“ kommt am 27. Oktober in die Wiener Stadthalle. Die Gruppe hatte 2005 ihren Durchbruch mit Interpretationen von Popsongs im Country-Musik-Stil. Mit ihren Alben »Internashville Urban Hymns«, »Do Or Die« oder »Low Voltage« hat sich die Band einen Namen in der europäischen Rocklandschaft gemacht.

Nickelback
Travis Shinn
Nickelback

Mit gewohnt rockigen Klängen heizt die Band „Nickelback“ rund um Frontman Chad Kroeger ihren Fans in der Stadthalle am 31. Oktober ein. Dabei präsentieren sie neben bekannten Hits wie “How You Remind Me”, “Photograph”, “Burn It To The Ground” oder “Rockstar” auch Songs ihres aktuellen Albums „Here And Now”.

Placebo und Nick Cave haben sich angesagt

Am 21. November kommen Placebo in die Wiener Stadthalle. Neben bekannten Hits wie „Nancy Boy“ werden die Künstler auch ihr neues Album „Loud Like Love“ vorstellen. Im Januar 1995 hatte die Band „Placebo“ ihren ersten offiziellen Auftritt im Rock Garden in London. Die Gruppe zählt heute zu den weltweit bekanntesten Rockbands.

Nick Cave
APA/HERBERT P. OCZERET
Nick Cave

Nick Cave kommt heuer nach dem Frequency Festival noch einmal nach Österreich. Am 24. November im Wiener Gasometer haben Fans die Gelegenheit, den Australier gemeinsam mit seiner Band „The Bad Seeds“ live zu erleben. Mit im Gepäck hat der 55-Jährige sein im Februar veröffentlichtes Album „Push The Sky Away“.

Auch Veteranen des Austropo treten auf

Opus spannen am 14. Dezember im Konzerthaus gemeinsam mit Christian Kolonovits & Orchester einen Bogen aus ihrem nunmehr 40-jährigen musikalischen Schaffen. Neben Balladen wie „Eleven“, „Vivian“ und „Flying High“ wird auch der Welthit der Gruppe „Life is Life“ live zu hören.

Rainhard Fendrich auf der Bühne
APA/Georg Hochmuth
Rainhard Fendrich

Wer schnell ist, kann für das Konzert „Rainhard Fendrich - Besser wird’s nicht“ am 2. Dezember in der Wiener Stadthalle noch Karten bekommen. Das Wiener Publikum darf sich auf bekannte Lieder freuen, die die Legende des Austropop mit gewohnt kritischen Texten zum Besten geben wird. Da der Termin für sein Wien-Konzert am 2. Dezember bereits fast ausverkauft ist, wird Rainhard Fendrich am 28. März 2014 bei einem Zusatzkonzert noch einmal in der Stadthalle Station machen.

Links:

Werbung X