Kristallklare Schönheiten

Parfumflakons, Cremetiegel oder Make-up-Spender: viele Kosmetikprodukte werden in hübschen Behältern aus Glas angeboten. „Radio Wien“-Beauty-Expertin Helga Fiala über die Vorteile dieser schön verpackten Kosmetikprodukte.

Glas transportiert als hochwertiges und fühlbar gewichtiges Material den Wert eines Kosmetikproduktes. Es steht auch als Symbol für Luxus. Die gläsernen Botschafter vermitteln Emotionen, lenken natürlich auch unsere Kaufentscheidung und verankern das Produkt im Unterbewusstsein.

Ganz besonders wichtig ist auch die Tatsache, dass Glas ein nachhaltiger Rohstoff ist. Es kann wiederverwertet und wiederverwendet werden.

Parfum Flakon Glas
colourbox.de

Dunkle Gläser

Dunkle Gläser bieten einen wesentlich besseren Schutz vor Lichteinwirkung und sorgen so für eine Verlängerung der Haltbarkeit. So kann man sich zum Beispiel den Überkarton sparen und auch die Zugabe von Konservierungsmitteln kann reduziert werden.

Zum anderen geht es auch um den optischen Auftritt. Ein Flakon oder Tiegel aus braunem Glas suggeriert die Autorität einer Apotheke und verleiht dem Produkt deutlich mehr Glaubwürdigkeit.

Violettglas

Violettglas spielt eine besondere Rolle. Bereits in alten Kulturen wurden edle Essenzen oder Heilmittel in goldenen oder violetten Behältern aufbewahrt. Messungen zeigen laut „Radio Wien“-Beauty-Expertin Helga Fiala, dass das violette Licht die höchste Schwingungsfrequenz aller Farben hat, nämlich 750 Billionen Hertz. Das entspricht genau der Schwingungsfrequenz unseres Nerven- und Zellsystems.

Sendungshinweis:

„Radio Wien“ am Wochenende, 16.12.2017

Violettglas kann den schädigenden Bereich des Lichtes ausfiltern, hat eine signifikant bessere Lagerungsqualität und zeigt den geringsten Energieverlust.

Leere Parfumflakons oder Glastiegel

Idealerweise entsorgt man diese Glasverpackung in den Glas-Reycling Containern. Einfach den Deckel oder Verschluss entfernen und entsorgen.

Tipp: Bei Flakons lässt sich die Spray-Vorrichtung in den wenigsten Fällen abschrauben. Man kann diese Flakons bedenkenlos mit der Spray-Vorrichtung im Glas-Recycling Container entsorgen, da das Glas beim Recycling gebrochen und diese Teile entfernt werden.

Die Flakons und Tiegel für viele exklusive Kosmetikhersteller kommen aus Österreich.

Link:

Werbung X