Heimat bist du großer Töne

Produktionen heimischer Künstler in Österreich oder doch im Ausland? Das ist das Thema am 5. November in der Sendung „Heimat bist du großer Töne“ mit Blacky Schwarz. Zu Gast ist Birgit Denk.

„Heimat bist du großer Töne“

Präsentiert von Blacky Schwarz, 5. November von 19.00 bis 20.00 Uhr auf Radio Wien.

Zu einem guten Tonträger gehören nicht nur ein stilsicherer Künstler und wohlklingende und eingängige Lieder, sondern auch gute technische Voraussetzungen und ein verständnisvoller Produzent. All das hat Österreich glücklicherweiae reichlich. Doch ab und zu treibt es heimische Interpretinnen und Interpreten auch ins nahe und ferne Ausland.

Birgit Denk
Joakim Sjoeholm
Birgit Denk

Zu Gast ist Birgit Denk

Wilfried, Supermax, Wolfgang Ambros und Rainhard Fendrich produzierten in Deutschland, Schiffkowitz in England. Falco produzierte in Holland. Meena Cryle und Georg Danzer zog es sogar in die USA um ihren Produktionen das gewisse Etwas zu verleihen. Doch zahlt es sich aus oder wird weltweit doch nur mit Wasser gekocht? Diese Fragen beantwortet Studiogästin Birgit Denk und erzählt von ihren Eindrücken und den Unterschieden während der Arbeit an ihrem neuen Album „Tänker“, das sie in Schweden produziert hat und das am 10. November erscheint.

Links:

Werbung X