Heimat bist du großer Töne

“Ladies First” heisst es diesmal, denn aus Anlass des internationalen Frauentages ist die Sendung „Heimat bist du großer Töne“ mit Blacky Schwarz am 4. März schon traditionell der Musik heimischer Interpretinnen gewidmet.

„Heimat bist du großer Töne“

Präsentiert von Blacky Schwarz, 4. März von 19.00 bis 20.00 Uhr auf Radio Wien.

Der Erfolg heimischer Interpretinnen zieht sich wie ein roter Faden durch die österreichische Popularmusik. Marianne Mendt, die liebevoll “Mutter des Austropop” genannt wird, legte 1970 mit dem Dialekt-Swing-Titel “Wie a Glock’n” dazu den Grundstein. Zahlreiche junge Interpretinnen treten in die Fußstapfen von Stefanie Werger, Maria Bill und Erika Pluhar ohne diese zu kopieren, sondern begannen auch eigene Ausdrucksformen zu entwickeln.

Wendi Gessner
Theresa Lusser
Wendi Gessner

Zu Gast ist Wendi Gessner

Das musikalische Spektrum umfasst Pop, Jazz und Indie Rock bis hin zum Rap, wie die Hörbeispiele von den Dives, Kitty In A Casket, Ebow, Astrid Golda, Playing Savage, Pænda, Mynth, Mary Broadcast und Leyya beweisen. Zu Gast im Studio ist Multitalent Wendi Gessner, die nicht nur Frontfrau und Gründerin der Band “Wende Punkt”, sondern auch Texterin, Komponistin, Animationsfilmproduzentin und Malerin ist.

Links:

Werbung X