Frau von Hunden umgestoßen: Tot

Jene Frau, die beim Spazierengehen mit ihrem Hund schwer stürzte, ist im Spital ihren Verletzungen erlegen. Ihr Mischling hatte mit einem Rottweiler zu raufen begonnen, dabei passierte das Unglück.

Gegen 7.45 Uhr ging die Frau in der Breitenseer Straße spazieren, als ihr eine 44-jährige Frau mit ihrem Rottweiler begegnete. Der Hund war nicht angeleint, trug aber einen Beißkorb.

Schwere Kopfverletzungen erlitten

Die Tiere stürmten aufeinander los, dabei kam es zu dem folgenschweren Unfall. Die 62-jährige Pensionistin stürzte und schlug mit dem Kopf auf dem Asphalt auf. Sie wurde noch mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen ins Spital gebracht, berichtete die Polizei. Dort verstarb sie.