Forscher: „Wespenplage ist Erfindung“

Die Wespenplage ist nur eine gefühlte, erklärt der Zoologe Christian Erhard von der Universität für Bodenkultur. Die Bevölkerung habe noch nicht verstanden, dass Wespen im Hochsommer das Maximum ihrer Volksgröße erreichen.