Bewusst gesund und die Sportwelt Wien

Von heute an bis 4. März informiert der ORF unter dem Motto „Bewusst gesund - Fit in den Tag“ über neueste Erkenntnisse, wie sehr Bewegung Körper und Seele beeinflusst. In Wien gibt es dazu zahlreiche Initiativen.

Mehr als ein Drittel der Erwachsenen betreibt keine körperlichen Aktivitäten, die zumindest mäßig anstrengend sind. Das ist aber eine Voraussetzung, damit die Bewegung eine gesundheitsfördernde Wirkung hat. Ziel der ORF-Initiative „Bewusst gesund“ ist es, Lust auf Bewegung zu machen. Denn Sport hält fit, lässt den Arbeitsstress vergessen und die Kilos purzeln. Vor allem aber macht Bewegung Spaß, vorausgesetzt man findet die richtige Sportart.

Mädchen mit Softtennisschläger

colourbox.de

Klassiker und Trendsport für jedermann

Die Stadt Wien bietet die unterschiedlichsten Sportmöglichkeiten an. Mit der Initiative „Bewegung findet Stadt“ setzt Wien mit über 70 anerkannten Sportarten auf ein umfassendes Breitensportprogramm für Jung und Alt. Neben Klassikern wie Schwimmen, Tennis, Badminton, Fußball, Nordic Walken oder Wandern gibt es auch die Möglichkeit, Trendsportarten wie Klettern, Streetsoccer, American Football, Softball oder Streetbasketball auszuüben.

Speziell auf die Bedürfnisse von Frauen zugeschnitten gibt es aktuelle Fitnesstrends bis hin zum ganzheitlichen Körpertraining. Die Projekte PASEO und „Gemma raus“ beispielsweise befassen sich mit Bewegungsaktivitäten für ältere Menschen. Unter dem Motto „Wien läuft“ werden an den verschiedensten Plätzen der Stadt Lauftreffs abgehalten.

Abstimmung wird geladen...

Die ORF-Initiative „Bewusst gesund“

Nur etwa ein Fünftel der elf- bis 15-jährigen österreichischen Schulkinder bewegt sich ausreichend. Bei den Erwachsenen ist nur etwa ein Viertel aus gesundheitlicher Sicht ausreichend körperlich aktiv. Mehr als ein Drittel der Erwachsenen betreibt keine körperlichen Aktivitäten, die zumindest mäßig anstrengend sind – eine Voraussetzung, damit die Bewegung eine gesundheitsfördernde Wirkung hat.

Unter dem Motto „bewusst gesund – Fit in den Tag“ informiert der ORF daher vom 27. Februar bis 4. März 2016 mit seiner gesamten Medienvielfalt über neueste Erkenntnisse, wie sehr Bewegung Körper und Seele beeinflusst. Ziel der „bewusst gesund“-Initiative ist es, Lust auf Bewegung zu machen und die Österreichinnen und Österreicher zu motivieren, Bewegung in ihren Alltag zu integrieren - mehr dazu in bewusstgesund.ORF.at.

Links: