Georg Fraberger: Wie werde ich Ich?

Georg Fraberger ist von Geburt an körperlich schwer behindert. Er zeigt auf wie man in der harmonischen Verbindung zwischen Körper, Verstand und Herz ein ausgeglichenes Leben führen kann. Im Radio Wien-Literatursalon.

Georg Fraberger ist ohne Arme und Beine geboren. Er sitzt im Rollstuhl und lebt dennoch ein „ganz normales Leben“. Er selbst nennt es sogar ziemlich bieder. Er ist verheiratet und hat vier Kinder, das Fünfte ist unterwegs. „Ich habe aber nicht die Behinderung zu meinem Lebensthema gemacht, sondern die Liebe“, sagt Fraberger.

Sendungshinweis:

„Best of Literatursalon“, 16. Oktober 2017 ab 19:00 Uhr

Am 15.Oktober stellt der Psychologe und Autor sein neues Buch „Wie werde ich Ich“ im Radio- Wien Literatursalon vor. Ein Buch, in dem er sich damit beschäftigt wie wir erzogen werden Ziele anzustreben, wie wir versuchen auf allen Ebenen zu funktionieren und perfekt zu sein. Und dann aber oft scheitern und diese Balance einfach nicht schaffen. Die Balance zwischen Körper, Verstand und Herz!

Georg Fraberger

Aleksandra Pawloff

Georg Fraberger

Lebe deine Bedürfnisse

Im Radio Wien Literatursalon liest der Psychologe, Autor und Vater von vier Kindern Georg Fraberger aus seinem neuen Buch und erzählt im Gespräch mit Barbara Thürschmid wie er sein Leben meistert, was ihm Kraft gibt und warum er mit seiner Frau und den vier Kindern so glücklich ist.