Das „Wien heute“-Wahlbriefing

Alle Informationen zur Nationalratswahl direkt auf Ihr Smartphone. Mit dem „Wien heute“-Wahlbriefing informieren wir Sie bis zur Wahl mehrmals täglich über alles Wissenswerte rund um den Urnengang und die Rolle von Wien.

Wie ist die Ausgangslage in Wien vor der Nationalratswahl? Wie funktioniert das mit den Vorzugsstimmen? Wer sind die ältesten und die jüngsten Kandidaten in Wien? Das und mehr Fragen beantworten wir in den zwei Wochen bis zur Wahl mit dem „Wien heute“-Wahlbriefing. Mehrmals täglich gibt es Wissenswertes zur Wahl - alles was Sie dafür brauchen ist ein Smartphone und WhatsApp. Dann müssen Sie sich nur noch für das Briefing anmelden:

Wer bereits für „Wien heute express“ registriert ist, schreibt einfach eine Nachricht mit „Wahl“ an die bereits bekannte Nummer.

Stornierung

Sie können das „Wien heute“-Wahlbriefing jederzeit wieder abbestellen. Schicken Sie uns dazu einfach eine WhatsApp-Nachricht mit dem Text „STOPP Wahl“.

Die wichtigsten Wiener Geschichten des Tages

Sie wollen mehr aktuelle Informationen aus der Stadt? „Wien heute express“ zeigt von Montag bis Freitag die wichtigsten Wiener Geschichten des Tages in etwa 80 Sekunden. Diese „Expressversion“ der beliebten regionalen Nachrichtensendung wird vom „Wien heute“-Moderator oder der -Moderatorin des Tages präsentiert - hier gibt es alle Informationen zur Anmeldung: „Wien heute express“: WhatsApp-Anmeldung.

TV-Hinweis:

„Wien heute express“, täglich um 16.57 Uhr auf ORF 2 und online auf Facebook, Twitter und wien.ORF.at

Seit 14. November läuft „Wien heute express“ von Montag bis Freitag um 16.57 Uhr in ORF 2. Anschließend kann die Folge online auf facebook.com/ORFWienheute, twitter.com/wienheutex und wien.ORF.at angesehen werden. Online ist „Wien heute express“ für mobile Geräte optimiert und daher in einem quadratischen Videoformat abrufbar und mit Untertitel versehen.