Simmering: Parkpickerl wird wohl ausgeweitet

Seit der Einführung des Parkpickerls im Zentrum von Simmering vor drei Wochen macht sich der Verdrängungseffekt bemerkbar. Nun dürfte deshalb die Ausweitung auf den ganzen Bezirk kommen.

Das Parkpickerl gilt seit 5. November, und zwar nur in der Zone A im Zentrum des Bezirks inklusive der Umgebung der U3-Stationen. Seit drei Wochen sind die Gebiete rundherum verparkt. Laut „Kurier“ trudelten seither 500 bis 600 Beschwerden in der Bezirksvorstehung ein, nicht nur aus den Randzonen. Aus diesem Grund traf sich Bezirksvorsteher Paul Stadler (FPÖ) Donnerstagsnachmittag mit den zuständigen Magristratsabteilungen.

Entwürfe werden ausgearbeitet

Das Ergebnis: Bis Mittwoch werden mögliche Ausweitungspläne ausgearbeitet. Diese will Stadler dann den anderen Bezirksparteien vorlegen. „Ich versuche, mit denen eine Lösung zu erarbeiten. Und wenn diese Lösung möglich ist, dann können wir für den 5. Dezember einen Antrag einbringen“, sagte Stadler gegenüber Radio Wien. Dann ist die Ausweitung des Parkpickerls auf so gut wie den ganzen Bezirk beschlossen. Ausgenommen werden sollen laut „Kurier“ nur Industriezonen und Gartenanlagen.

Straße mit Autos und Schild

ORF

Parken ist derzeit nur in Teilen Simmerings gebührenpflichtig

Im Sommer 2019 in Kraft

Nach einer Vorlaufzeit von etwa einem halben Jahr könnte die Regelung nächsten Sommer in Kraft treten. Eine neuerliche Befragung der Simmeringer zu einer Ausweitung hält der Bezirksvorsteher für nicht mehr sinnvoll. „Mich haben ja einige Leute angerufen, die haben gesagt: Herr Stadler, ich habe zwar gegen das Pickerl gestimmt, aber ich habe Sie gewählt, dass Sie für mich denken. Und Sie hätten müssen sofort das Pickerl überall einführen.“

Das Parkpickerl in Simmering sorgt nicht nur im Bezirk, sondern auch in Niederösterreich für Probleme. Schwechat versinkt eigenen Angaben zufolge im Verkehrschaos. Immer mehr Pendler steigen hier auf den Zug um - mehr dazu in Parkpickerl sorgt für Verkehrschaos in Schwechat.

Erst 2017 gab es eine Volksbefragung im Bezirk über das Parkpickerl. Dabei sprach sich die Mehrheit der Bevölkerung für die Zone A im Zentrum aus. Zwei weitere Zonen wurden damals verworfen - mehr dazu in Simmeringer Parkpickerl tritt in Kraft (noe.ORF.at).

Links: