Aufgestapelte Kiesel am Strand
colourbox.de
Mittwochabend

Der Mittwochabend zum Nachhören

Um das Leben mit allen seinen Höhen und Tiefen, Herausforderungen und Belohnungen auskosten zu können, braucht es mentale Fitness. Wie man diese stärken kann, erklärt der Psychologe Bardia Monshi am Mittwochabend bei Konrad Mitschka – und Sie reden mit!

Durch seine langjährige Tätigkeit als Trainer und Arbeitspsychologe kennt Bardia Monshi viele Techniken und Mechanismen, die uns helfen, die alltäglichen Aufgaben und auch schwierige Situationen gut bewältigen zu können. „Ein wichtiger Faktor ist, wieder ins Kontrollgefühl zu finden. Dass ich bemerke, ich habe Gestaltungsmacht, ich kann etwas tun in meinem Leben." So können wir im Stau stehend zwar die Geschwindigkeit nicht beeinflussen, aber entscheiden, ob und wen wir währenddessen anrufen.“

Psychologe und Vitaltrainer Bardia Monshi
Laurent Ziegler für iVip OG
Zu Gast im Studio: Psychologe und Vitaltrainer Bardia Monshi

Gute soziale Beziehungen machen uns mental stark

Der allerwichtigste Beitrag zu mentaler Zufriedenheit und Stabiltät leisten aber die uns nahestenden Menschen. „Dementsprechend schwächt es uns auch ganz besonders, wenn wir merken, dass die Mitmenschen nicht mehr wohlwollend mit uns umgehen. Es ist ein Stück weit schon auch eine Kunst, sich mit den Menschen zu umgeben, die uns stärken.“ Ein weiterer wichtiger Punkt: der gekonnte Wechsel zwischen Leistung und Entspannung.

Der Mittwochabend
„Mentale Fitness und Stärke“
mit Konrad Mitschka
zu Gast: Bardia Monshi
Mittwoch, 12. Juni, 19.00 Uhr

Wie mental stark fühlen Sie sich? Tappen Sie immer wieder in die selben Fallen? Sehen Sie sich als Opfer der Umstände? Oder suchen Sie sich immer eine Möglichkeit, wo Sie die Dinge für sich zum Positiven verändern können? Gibt es etwas, woran Sie wiederholt gescheitert sind, ohne zu wissen warum? Kostet Sie der lästige Kollege viel zu viele Nerven? Und wie liebevoll gehen Sie eigentlich mit sich selber um?

Hier gibt es die Sendung zum Nachhören: