Blick auf Wien vom Kahlenberg aus
ORF.at/Carina Kainz
ORF.at/Carina Kainz
Radio Wien

Die Radio Wien Sommertour

Hadschi Bankhofer ist den ganzen Juli in besonderer Mission unterwegs. Jeden Tag erkundet er das sommerliche Wien auf seine ganz eigene Weise. Er besucht ungewöhnliche Orte, interviewt interessante Menschen, probiert schwierige Jobs und erlebt lustige Situationen.

Immer Montag bis Freitag von 13.00 bis 15.00 Uhr ist diesen Juli „Hadschi Time“, zum Beispiel lässt er sich von einem Ninja Trainer in dessen Geheimnisse einweihen, trifft eine Stadtschamanin und schaut im Literatencafè einer Autorin über die Schulter. Er darf auf der berühmten Baustelle Rotenturmstraße mithelfen, mischt sich unter die Touristen Wiens und wirft einen Blick vom Kahlenberg, er lernt Motorboot fahren und hilft als Gänsehäufel Bademeister aus.

Hadschi Bankhofer mit Norbert Mahl auf einem Bein stehend eine Ninja Übung probierend
Bankhofer
Hadschi Bankhofer mit dem Ninja Trainer Norbert Mahl in dessen Ninja-Keller

Zusätzlich zu all den kleinen Abenteuern an den verschiedenen Orten Wiens trifft er auch jede Menge interessanter Persönlichkeiten und hört sich gerne ihre Geschichten an. Er versucht den ganzen Juli – das ist gewissermaßen die Rahmenhandlung – auch fitter zu werden und endlich die heiß ersehnte Bikinifigur zu erreichen.

Wenn Sie eine der Sendungen versäumt haben, ist das nicht so schlimm. Hier können Sie jede Sendung 7 Tage lang hören.

Hadschi bei den Großen

Hadschi spielt Beachvolleyball

Hadschi im Gänsehäufel

Hadschi am Kahlenberg

Hadschi auf der Rotenturmstraße

Hadschi im Cottage Viertel

Hadschi im Böhmischen Prater

Hadschi am Naschmarkt

Hadschi beim Ninja Trainer

Hadschi im Ballsaal

Hadschi macht sich fit