Sternbild Steinbock
colourbox.de
colourbox.de
Radio Wien

Das Traummännlein ist wieder da

Über 40 Jahre lang war es für Generationen junger Österreicher ein Fixtermin vor dem Schlafengehen: Das Traummännlein. Nun feiert es ein Comeback. Radio Wien bietet einen weiteren Programmpunkt für die kleinen und großen Kinder. "Das Traummännlein kommt“. Die tägliche Gute-Nacht Geschichte kurz vor 19 Uhr.

Sendungshinweis
„täglich um 18.55 Uhr“,
ab Samstag, 28. März 2020

„Das Traummännlein kommt“ – eine Sendung, die die Familien beim Zusammenhören näher zusammenwachsen lässt. Schon mit dem täglichen „Extra-WOW“ wochentags um 14.00 Uhr hat Radio Wien ein Signal gesetzt: Unterhaltungsprogramm für Familien zu bieten. Sendungen, die für Kinder und Erwachsene gleichermaßen interessant sind und gemeinsame Hörmomente schaffen.

Kinder Gutenachtgeschichten digital Tablett
Verein Seniorenweb

Zuhausebleiben – Zusammenhören

Radio Wien erfindet das Traummännlein nicht neu: Hier sind genau jene Geschichten zu hören, mit denen viele Menschen groß geworden sind. Es ist das Traummännlein von damals. Als das Zuhören einen noch sehr großen Stellenwert hatte. So wie wir es gerade jetzt, in dieser Zeit des Zuhausebleibens, erleben.

„Das Traummännlein“ wurde von der 2013 verstorbenen Schriftstellerin und Leiterin des damaligen ORF Kinderfunks Margarethe „Marga Frank“ ins Leben gerufen und hat seinen Ehrenplatz als eine der meistgehörten Serien im österreichischen Rundfunk. „Das Traummännlein“: Ab Samstag, 28. März, täglich um 18.55 Uhr auf Radio Wien.