Leute

Lugner-Gast ließ Medientermin platzen

Der Opernball 2020 steht für Richard Lugner unter keinem guten Stern. Nach der Absage von Skistar Lindsey Vonn ließ das Management des Ersatzgastes den Medientermin zur Bekanntgabe via Telefon platzen. „Sie fühlt sich übergangen“, meinte Lugner.

Die geplante Begleitung bekam Lugner zufolge offenbar kurz nach ihrem Erwachen in Amerika davon Wind, dass der Baumeister bei einer Pressekonferenz ihre Teilnahme verkünden wollte – noch dazu mit einem nicht autorisierten Foto. „Das wollte sie nicht“, sagte Lugner: „Sie fühlt sich übergangen und möchte das erst morgen machen.“

Zudem war bei dem Handygespräch Lugners mit einem deutschsprachigen Manager nicht zu überhören, dass der Gast selbst ein Statement vorbereitet hatte. Lugner will den Namen nun nach Absprache mit seiner Begleitung erst am Freitag nennen. „Aber ich mache keine Pressekonferenz mehr, wir machen eine Aussendung.“ Der Vertrag sei jedenfalls weiter aufrecht, sagte Lugner.

„Es gibt Frauen, die sind kompliziert“

Die Absage sorgte unter den anwesenden Journalisten übrigens für mehr Aufregung als beim Opernballroutinier Lugner. „Der Opernball ist immer schwierig, und es gibt Frauen, die sind kompliziert“, meinte er lapidar. Und ganz verlassen war der Baumeister auch nicht: „Wenn sich sonst niemand findet … Mörtel, wir begleiten dich!“, twitterten die Wiener Linien.

Lindsey Vonn
APA/Georg Hochmuth
Lindsey Vonn sagte Lugner Ende Jänner ab

Verhandlungen in Nacht auf Mittwoch

„Wir haben die Zusage“, hatte Lugner Donnerstagfrüh mitgeteilt und eine Pressekonferenz angekündigt, zunächst für 12.00 Uhr, dann für 14.00 Uhr. Im Interview mit „Wien heute“ erzählte er am Tag davor von Verhandlungen in der Nacht auf Mittwoch mit einer potenziellen Begleiterin: „Sie kennt alle Bedingungen. Wenn sie den Vertrag unterschreibt, dann ist sie der Gast. Und wenn sie nicht unterschreibt, dann müssen wir in die Reservetasche greifen.“

Ursprünglich wollte Lugner heuer Lindsey Vonn zum Ball mitnehmen. Die US-Rekordskifahrerin ließ dann aber via Twitter die Öffentlichkeit wissen, nicht zu dem Ball zu kommen. Laut dem Büro Lugner gab es „rechtliche Probleme“.

Traumgast wäre Liz Taylor gewesen

Lugner ist mit seinen Gästen seit Jahrzehnten fixer Bestandteil des Opernballs: Schauspielerinnen, Adelige, Sängerinnen, Sportlerinnen, Models. Sie alle sind nach mehr oder weniger langem Zögern der Einladung Lugners zum Opernball gefolgt. Elle Macpherson, Melanie Griffith, Grace Jones, Goldie Hawn und viele andere waren darunter.

Fotostrecke mit 28 Bildern

Elle Macpherson, Richard Lugner und „Moni“, 2019
APA/Helmut Fohringer
Elle Macpherson, Richard Lugner und Lugners Begleitung Monika Kulig, 2019
US-Schauspielerin Melanie Griffith und Richard Lugner, 2018
APA/Herbert P. Oczeret
US-Schauspielerin Melanie Griffith und Lugner, 2018
Richard Lugner und Goldie Hawn, 2017
APA/Herbert Pfarrhofer
Goldie Hawn und Lugner, 2017
Schauspielerin Brooke Shields, Richard Lugner und Cathy Lugner, 2016
APA/Herbert P. Oczeret
Brooke Shields, Richard und Cathy Lugner, 2016
Das italienische Model Elisabetta Canalis und Baumeister Richard Lugner, 2015
APA/Georg Hochmuth
Einen Busenblitzer lieferte das italienische Model Elisabetta Canalis 2015
Kim Kardashian und Gastgeber Richard Lugner, 2014
APA/Herbert Pfarrhofer
Kim Kardashian und Gastgeber Richard Lugner, 2014
Mira Sorvino, Richard Lugner und Gina Lollobrigida, 2013
APA/Roland Schlager
Mira Sorvino, Richard Lugner und Gina Lollobrigida, 2013
Roger Moore, Brigitte Nielsen, Richard Lugner, 2012
APA/Herbert Neubauer
Roger Moore, Brigitte Nielsen, Richard Lugner, 2012
Larry Hagman, Karima El Marough alias „Ruby“, Richard Lugner, Anastasia „Katzi“ Sokol und Zachi Noy, 2011
APA/Roland Schlager
Larry Hagman, Karima El Marough alias „Ruby“, Lugner, Anastasia Sokol und Zachi Noy, 2011
Richard Lugner und Dieter Bohlen, 2010
APA/Georg Hochmuth
Lugner und Dieter Bohlen, 2010
Nicollette Sheridan und Richard Lugner, 2009
APA/Nathalie Bauer
Nicollette Sheridan und Lugner, 2009
Dita von Teese, Richard Lugner und seine Begleiterin Bettina, 2008
APA/Helmut Fohringer
Dita von Teese, Lugner und seine Begleiterin Bettina Kofler, 2008
Christina Lugner, Paris Hilton und Richard Lugner, 2007
APA/Herbert Pfarrhofer
Christina Lugner, Paris Hilton und Richard Lugner, 2007
Christina Lugner, Richard Lugner und Opernball-Gast Carmen Electra, 2006
APA/Herbert Pfarrhofer
Christina Lugner, Richard Lugner und Opernball-Gast Carmen Electra, 2006
Geri Halliwell und Richard Lugner, 2005
APA/Herbert Pfarrhofer
Geri Halliwell und Lugner, 2005
Schauspielerin Andie Mac Dowell, Richard Lugner, Gattin Christina, 2004
APA/Hans Klaus Techt
Schauspielerin Andie Mac Dowell, Lugner, Gattin Christina, 2004
Richard Lugner, Pamela Anderson, 2003
APA/Robert Newald
Lugner und Pamela Anderson, 2003
Christine Lugner, Richard Lugner, Stargast Claudia Cardinale, 2002
APA/Robert Jaeger
Christine Lugner, Stargast Claudia Cardinale und Richard Lugner, 2002
Richard Lugner mit Gattin Christina und Stargast Farrah Fawcett, 2001
APA/Guenter Artinger
Lugner mit Gattin Christina und Stargast Farrah Fawcett, 2001
Christina Lugner, Jacqueline Bisset, Richard Lugner, Nadja Abdel Farrag (Naddel), 2000
APA/Herbert Pfarrhofer
Christina Lugner, Jacqueline Bisset, Richard Lugner, Nadja „Naddel“ Abdel Farrag, 2000
Faye Dunaway und Richard Lugner, 1999
APA/Herbert Pfarrhofer
Lugner und Faye Dunaway, 1999
Richard Palmer, Raquel Welch, Richard Lugner, Gattin Christine (v.l.n.r), 1998
APA/Herbert Pfarrhofer
Richard Palmer, Raquel Welch, Richard Lugner, Gattin Christine, 1998
Sarah Ferguson Richard Lugner, 1997
APA/Gindl Barbara
Richard Lugner und Sarah Ferguson, 1997
Grace Jones, 1996
ORF
Alfons Haider mit Grace Jones, 1996
Sophia Loren, 1995
ORF
Sophia Loren, 1995
Ivana Trump, 1994
ORF
Ivana Trump tanzt mit Lugner, 1994
Joan Collins, 1993
ORF
Joan Collins, 1993
Harry Belafonte, 1992
ORF
Harry Belafonte, 1992

Seinen Traumgast hat Lugner aber nie bekommen: „Vor 20, 25 Jahren wollte ich unbedingt die Liz Taylor haben. Ich habe alles versucht, um sie zu kriegen. Ich bin nie an sie herangekommen. Sie hat einen Skilehrer aus St. Moritz, mit dem wir Kontakt gehabt haben, der hat uns nix verraten. Dann hat sie von ihrem Ex-Mann eine Tante, die lebt in Wien, da sind wir auch nicht … Es ist uns einfach nicht gelungen.“

Lugner bricht Pressekonferenz ab

Zu Beginn des Medientermins am Donnerstag erhielt Richard Lugner einen Anruf – sein Opernballgast fühle sich übergangen und wolle die Bekanntgabe erst am nächsten Tag durchführen.

Großbauer verabschiedet sich mit Frack und Saxofon

Bekannt wurde am Donnerstag unterdessen, dass sich die Opernball-Organisatorin Maria Großbauer bei ihrem letzten Ball musikalisch verabschieden wird: Um 23.55 Uhr wird die studierte Saxofonistin im Duett gemeinsam mit Nils Landgren (Posaune) und der Bernd Fröhlich Bigband im großen Saal in der Staatsoper einen Abschiedssong spielen – gekleidet in einen Damenfrack, wie es seitens des Opernhauses hieß. „Mit dem berühmten Duke-Ellington-Jazz-Standard ‚In a Sentimental Mood‘ sage ich musikalisch Danke und Auf Wiedersehen“, so Großbauer.

Edtstadler kommt mit EU-Kommissionsvize

Schon bekannt ist auch eine Reihe von Gästen, die Politikerinnen und Politiker heuer auf den Opernball mitbringen. Den prominentesten Gast hat die als tanzfreudig bekannte Europaministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) geangelt, nämlich den griechischen Vizepräsidenten der EU-Kommission, Margaritis Schinas. ÖVP-Außenminister Alexander Schallenberg wird von seinen Amtskollegen aus der Schweiz und Liechtenstein begleitet.

Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) hat neben Gästen aus Kroatien und Nordmazedonien die deutsche Digitalisierungsministerin Dorothee Bär in die Oper gebeten. Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) wird vom Chef der Drogeriemarkt-Ketter Müller, Günther Helm, und dem Chef der Wiener Börse, Christoph Boschan, begleitet. Der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) hat sich Martin Selmayr, seit Kurzem Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Wien, als seinen Ballgast ausgesucht.