Das Bild zeigt viele Kleider und Kostüme auf Kleiderstangen.
ORF
ORF
Lifestyle

Faschingskostüme direkt von der Bühne

Im Kostümfundus „Art for Art“ gibt es Kleider, die bereits die größten Bühnen Wiens gesehen haben. Für den nahenden Fasching oder die Ballsaison können sich aber auch Privatpersonen Kostüme und Kleidung ausleihen. Am 9. Februar fand zudem ein Kostümflohmarkt statt.

Fast sechs Kilometer an Kleiderstangen voll mit unzähligen Kostümen finden sich im Kostümfundus „Art for Art“ in Penzing. Sie stammen aus ehemaligen Stücken der Wiener Staats- oder Volksoper sowie des Burg- oder Akademietheaters. Nach den Aufführungen landen die unversehrten Kleider nicht selten im Fundus.

Fotostrecke mit 10 Bildern

Das Bild zeigt viele Kleider und Kostüme auf Kleiderstangen.
ORF
Der Kostümfundus beherbergt fast 250.000 Kleider aus verschiedenen Epochen und Genres
Das Bild zeigt viele Kleider und Kostüme auf Kleiderstangen.
ORF
Auf fast 6 Kilometern an Kleiderstangen findet man Kleider und Kostüme
Das Bild zeigt viele Kleider und Masken auf Kleiderstangen.
ORF
Das Bild zeigt viele Kleider und Kostüme auf Kleiderstangen.
ORF
Das Bild zeigt Tiermasken auf Regalen.
ORF
Das Bild zeigt viele Kleider und Kostüme auf Kleiderstangen.
ORF
Das Bild Regale voller Hüte und Kopfbedeckungen.
ORF
Das Bild zeigt viele Kleider und Kostüme auf Kleiderstangen.
ORF
Das Bild zeigt Plastik-Augen.
ORF
Das Bild zeigt viele Kleider und Kostüme auf Kleiderstangen.
ORF

Werden die Stücke wieder gebraucht, können sie von den Theatern und Opernhäusern wiederverwendet werden. Aber auch kleinere Produktionen oder sogar Privatpersonen sind Abnehmerinnen und Abnehmer der Werke.

Sendungshinweis:

„Wien heute“, 4. Februar, 19.00, ORF 2

Die Entlehnungsgebühren orientieren sich dabei an den Herstellungskosten. Im Preis enthalten sind zudem die kostümhistorische Beratung oder etwaige größenspezifische Änderungen sowie die Reinigung. Die Kostüme können bis zu drei Monate lang ausgeborgt werden.

Echt nah: ART for ART in Penzing

Ehemalige Kostüme aus der Staats- und Volksoper sowie aus Burg- und Akademietheater finden sich im Fundus „Art for Art“

Hüte, Schuhe und Tiermasken auch für Privatpersonen

Nicht nur historische Roben oder königliche Kleider befinden sich im Penzinger Kostümverleih. Auch an unzähligen Schuhen oder Kopfbedeckungen jeglicher Art mangelt es nicht. Es gibt sogar eine Auswahl an verschiedenen Tiermasken.

Veranstaltungshinweis

Art for Art Kostümflohmarkt

9. Februar 2024; 8.00 bis 14.00 Uhr

ART for ART Kostümfundus, Montleartstraße 8, 1140 Wien.

Wer also für den nahenden Faschingsdienstag noch ein passendes Kostüm sucht, findet dieses möglicherweise unter den 250.000 Kostümen bei „Art for Art“, denn neben Theatern, Festspielen und Kleinbühnen steht der Fundus auch Privatpersonen zur Verfügung.

Der Besuch der Räumlichkeiten für den Kostümverleih ist ausschließlich nach telefonischer oder schriftlicher Terminvereinbarung möglich. Geöffnet ist der Fundus von Montag bis Freitag, von 8.00 bis 16.00 Uhr.

Kostümflohmarkt nach Terminvereinbarung

Zwei Mal im Monat veranstaltet „Art for Art“ auch einen Kostümflohmarkt. Die Ware wird gewogen, die Preise beginnen bei fünf Euro pro 0,5 Kilogramm.