„Objekt 21“: Neonazi-Bosse vor Gericht

Am Montag hat in Wels ein weiterer Prozess gegen die Köpfe der Neonazi-Vereinigung „Objekt 21“ begonnen. Die beiden Angeklagten sollen Brandstiftungen und Anschläge begangen haben, unter anderem gegen Konkurrenten in Wien.