MQ-Möbel dieses Jahr „tröpferlbadblau“

Per Onlinevoting ist entschieden worden: Die beliebten Sitzmöbel im MuseumsQuartier werden dieses Jahr in der Farbe „Tröpferlbadblau“ erstrahlen. Auch das Design wurde überarbeitet. Auch ein Sonnenschirm kann künftig verwendet werden.

„Havannarot“, „tröpferlbadblau“ und „volksmöbelorange“ standen zur Auswahl. „Tröpferlbadblau“ setze sich mit 44,31 Prozent schließlich klar an die Spitze. Insgesamt beteiligten sich am Voting rund 4.700 Personen.

Enzo in "Tröpferlbadblau"
MQ Wien
„Tröpferlbadblau“ ist die Farbe der Sommersaison 2013

Neben der einheitlichen Farbe erhalten die Sitzmöbel zudem ein neues Design, das auf der Form, der Geometrie und der Kombinatorik der „Enzis“ aufbaut, wobei das Produktionsverfahren und das Material der „Enzos“ weiterentwickelt wurden. In der Mitte der Enzos ist ein Loch, durch das Regenwasser abfließen und in dem ein Sonnenschirm Halt finden kann. Das Design stammt von den Architekten PPAG.

Produktion in Italien

Produziert werden die neuen MQ-Volksmöbel in Italien. Im ersten Schritt wird die Aluminiumform hergestellt, in die dann in einem speziellen Rotationsverfahren die Kunststoffmasse gegossen wird. Sie bestehen aus Polyethylen und sind somit laut MQ zu 100 Prozent recyclebar.

Die bisherigen Möbel - „Enzos“ werden im Rahmen eines „Ab-Hof-Verkaufs“ vergeben. Nähere Informationen sowie Teilnahmebedingungen gibt es ab Mitte April.

Sommerbeginn im MQ am 8. Mai

Im Wiener MuseumsQuartier steht der Sommerbeginn jedenfalls schon fest: Am 8. Mai wird unter dem Motto „Öffnung“ eröffnet. Kunst und Kultur sollen noch stärker am gesamten Areal spür- und erlebbar werden - mehr dazu in MQ öffnet sich für den Sommer.

Enzo im Museumsquartier
APA/Hans Klaus Techt
Seit Jahren erfreuen die Enzos die MQ-Besucherinnen und -Besucher

Link:

Werbung X