Mann mit Stethoskop

Chronik 19.10.– 00:07 Uhr

Zu viele Gründe für zu wenig Ärzte

Ärztemangel in Wien ist kein neues Thema, aber eines, das immer wieder aufflammt. Jüngstes Beispiel ist die Neonatologie im Kaiser-Franz-Josef-Spital, wo spezielle Kinderärzte fehlen. Die Gründe für den Ärztemangel sind vielschichtig.  mehr …

Bakary Jessey

Chronik 18.10.– 19:57 Uhr

Polizeiopfer vor Misshandlung psychisch gesund

Das Polizeiopfer Bakary Jassey war vor seiner Misshandlung im April 2006 psychisch gesund. Das geht aus der erweiterten Expertise des psychiatrischen Gutachters hervor, die dieser auf Ersuchen des Zivilgerichts erstellt hat.  mehr …

Weitere Meldungen

Game City

Kultur 19.10.2018 05:05 Uhr

Game City mit bisher größtem E-Sports-Turnier

Das Wiener Rathaus wird ab heute wieder Schauplatz für die Spielemesse Game City. Der Fokus der Spiele-Messe liegt heuer bei E-Sports-Wettbewerben. Mehr als 5.000 Spieler werden bei den Turnieren erwartet mehr …

Gegensprechanlage

Chronik 18.10.2018 16:01 Uhr

„Wiener Wohnen“: Tausch der Schilder bleibt

„Wiener Wohnen“ setzt den Austausch der Namensschilder auf den Klingelbrettern der Gemeindebauten fort. Die EU-Kommission hatte zuvor darauf hingewiesen, dass die EU-Verordnung diesen Bereich nicht reguliert. mehr …

Ilse Helbich

Kultur 18.10.2018 14:34 Uhr

Spät berufene Autorin wird 95 und erhält Preis

Mit 65 Jahren hat Ilse Helbich ihre literarische Karriere begonnen, ihren ersten Roman brachte die im Kamptal lebende Wienerin mit 80 heraus. Zu ihrem 95. Geburtstag wird Helbich mit einem Preis geehrt. Mehr dazu in noe.ORF.at

Feuerwehr bei Ölspur in der Innenstadt

Chronik 18.10.2018 14:29 Uhr

Kilometerlange Ölspur sorgte für Staus

Eine kilometerlange Ölspur hat in Wien zu umfangreichen Verkehrsbehinderungen geführt, besonders betroffen war dabei die Innenstadt. Woher das Öl kam, war noch unklar. Die Arbeiten dauerten am Abend an. mehr …

Greenpeace-Protest vor dem Umweltministerium

Politik 18.10.2018 13:35 Uhr

Greenpeace blockierte Umweltministerium

Die Umweltorganisation Greenpeace hat heute früh gegen Änderungen bei der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) protestiert. Das Umweltministerium wurde mit Absperrbändern blockiert, ein Mahnmal errichtet. mehr …

Landesgericht Wien

Chronik 18.10.2018 13:30 Uhr

Taxifahrer missbraucht 18-Jährige: Drei Jahre Haft

Ein 37-jähriger Taxifahrer ist wegen sexuellen Missbrauchs zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Er soll eine 18-Jährige nicht in ein Hotel, sondern in seine Wohnung gebracht und vergewaltigt haben. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. mehr …

Marcel Hirscher und Anna Gasser

Sport 18.10.2018 12:38 Uhr

Hirscher und Gasser Favoriten bei Sportler-Wahl

Die Nominierungen für Österreichs Sportler des Jahres sind bekannt gegeben worden, Favoriten sind die Olympiasieger Marcel Hirscher und Anna Gasser. Die Siegerehrung ist am 31. Oktober in der Marx Halle. Mehr dazu in sport.ORF.at

Unfall S2

Chronik 18.10.2018 11:33 Uhr

Faustschläge nach Unfall auf S2

Bei einem Unfall auf der Wiener Nordrand-Schnellstraße (S2) sind Donnerstagfrüh fünf Menschen leicht verletzt worden. Nach dem Unfall versetzte ein Autolenker einem Rivalen mehrere Faustschläge. mehr …

Polizist

Chronik 18.10.2018 09:56 Uhr

100 Euro Strafe wegen „Oida“-Sagers

Wegen Anstandsverletzung hat ein 22-jähriger Wiener eine Anzeige erhalten, ihm droht eine Strafe von 100 Euro. Der Grund der Anzeige: Der Mann soll zu einem Polizisten „Oida“ gesagt haben. mehr …

Jakob Pöltl

Sport 18.10.2018 08:46 Uhr

Pöltl siegt mit Spurs zum Auftakt

Jakob Pöltl und die San Antonio Spurs sind mit einem Sieg in die Saison 2018/19 der National Basketball Association (NBA) gestartet. Die Texaner bezwangen Minnesota vor eigenem Publikum mit 112:108. Mehr dazu in sport.ORF.at

"Jude im Hemd" - Jüdisches Museum zeigt Ausstellung zu Bernstein in Wien

Kultur 18.10.2018 06:35 Uhr

Bernstein: „Man hat mit vielen Ex-Nazis zu tun“

In der Schau „Ein New Yorker in Wien“ des Jüdischen Museums wird das Verhältnis des US-Startdirigenten und Komponisten Leonard Bernstein zu Wien beleuchtet. Der Maestro war sich auch der Nazi-Vergangenheit der Stadt stets bewusst. mehr …

Zuwandererfondswurde zu "Mein Wien Apartment"

Chronik 18.10.2018 05:05 Uhr

„Mein Wien Apartment“ nun für Menschen in Not

Nach Kritik vom Rechnungshof (RH) ist der Zuwandererfonds neu aufgestellt worden. „Mein Wien Apartment“ bietet nun Kleinwohnungen für zugezogene Personen aus dem In- und Ausland. Der Fokus liegt auf Wiener in Notsituationen. mehr …

Wetter

Chronik 18.10.2018 00:05 Uhr

Teureres Bier durch heißen Sommer

Teureres Bier ist nur eine der Auswirkungen, die der wärmste Sommer seit Messbeginn in Wien haben könnte. Die Eisgeschäfte haben noch offen, während am Eislaufverein schon für die Schlittschuhsaison gearbeitet wird. mehr …

Nationalbank

Politik 17.10.2018 19:00 Uhr

Neuer Standort für Schoah-Denkmal

Die Planung für ein Denkmal mit den Namen aller in der NS-Zeit ermordeten österreichischen Jüdinnen und Juden dauert seit Jahren. Jetzt wurde offenbar ein neuer Standort im neunten Bezirk gefunden. mehr …

Stichschutzwesten der Polizei

Chronik 17.10.2018 15:50 Uhr

Alle Polizisten müssen Stichschutzwesten tragen

In Wien müssen Polizistinnen und Polizisten im Außendienst seit zwei Wochen eine Stichschutzweste tragen. Das sieht eine Dienstanweisung der Landespolizeidirektion Wien vor. Doch bei der Gewerkschaft regt sich Widerstand. mehr …

Autonomes Auto

Chronik 17.10.2018 15:45 Uhr

Mehr Verkehr durch selbstfahrende Autos?

Selbstfahrende Autos sollen den Verkehr in Zukunft flüssiger machen. Eine Simulation Wiener Forscher zeigt nun aber: Wenn nicht regulierend eingegriffen wird, könnten „Öffis“ weniger genutzt werden und dadurch mehr Verkehr entstehen. Mehr dazu in science.ORF.at

Folder gegen Gewalt an Schulen

Chronik 17.10.2018 15:06 Uhr

Kritik an Umschichtung von Schulbudgets

Nach einem runden Tisch stehen seit Dienstag die ersten Maßnahmen gegen Gewalt an Schulen fest. Die geplante Umschichtung von Schulbudgets zu Brennpunktschulen sorgt für Kritik. mehr …

Hitler auf dem Balkon des Wiener Rathauses, 1938

Chronik 17.10.2018 14:04 Uhr

Debatte um Hitler-Balkon am Rathaus

Adolf Hitler hat am 9. April 1938 vom Rathaus zu den Wienern gesprochen. Am Hauptturm wurde für den Diktator ein Holzbalkon errichtet. Dieser wurde wenig später in Stein nachgebaut. Die Initiative „Memory Gaps“ fordert nun den Abriss. mehr …

Zwei Pferde

Chronik 17.10.2018 12:24 Uhr

Fiaker: Ludwig will Lösung mit City-Chef

Bürgermeister Michael Ludwig (SPÖ) kann sich ein Aus für die Fiaker in Wien - wie es der Innenstadt-Bezirksvorsteher Markus Figl (ÖVP) kürzlich in den Raum gestellt hat - nicht vorstellen. Er stehe in Kontakt mit den Kutschern und dem City-Chef. mehr …

Bauarbeiter

Wirtschaft 17.10.2018 10:45 Uhr

Wiener Linien starten Immo-Großprojekt

Die Wiener Linien wollen die Remise Kagran im 22. Bezirk erneuern und massiv ausbauen. Die Remise soll auch mit einem großvolumigen Wohnbau überbaut werden. Die erste Stufe der Ausschreibung ist bereits abgeschlossen. mehr …