KULTUR 29.10. 0.01 Uhr

Musikfestival Wien Modern startet

Heute startet die 33. Ausgabe des Musikfestivals Wien Modern mit einem Konzert im Stephansdom. Dieses Jahr gibt allerdings verstärkt die CoV-Pandemie den Ton an. Der Konzertreigen findet von 29. Oktober bis 29. November statt und unterliegt strengen Auflagen.

E-Claviton
chronik 28.10. 16.55 Uhr

Uni Wien zieht in Volksbankzentrale

Seit diesem Wintersemester hat die Universität Wien einen weiteren Standort in unmittelbarer Nähe zum Hauptgebäude: In der ehemaligen Volksbankzentrale im 9. Bezirk stehen nun 15.000 Quadratmeter mehr für Seminarräume und Büros zur Verfügung.

++ HANDOUT ++ WIEN: NEUER STANDORT DER UNI WIEN IN EHEMALIGER VOLKSBANKZENTRALE ER…FFNET
Chronik 28.10. 15.28 Uhr

Fahrlässige Tötung: Polizist bekämpft Urteil

Jener Polizist, der Mitte Oktober vom Bezirksgericht Favoriten nach einem von ihm verschuldeten Verkehrsunfall wegen fahrlässiger Tötung und fahrlässiger Körperverletzung zu fünf Monaten auf Bewährung verurteilt worden ist, hat dagegen Rechtsmittel eingelegt.

Das beschädigte Polizeiauto am Unfallort
Chronik 28.10. 14.58 Uhr

Frau verprügelt und vergewaltigt: Haft

Am Wiener Landesgericht ist heute ein 28-jähriger Wiener zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Er hat eine 25-Jährige, die er im vergangenen Juli über eine Dating-App kennengelernt hat, geschlagen und vergewaltigt. Das Urteil ist bereits rechtskräftig.

Politik 28.10. 14.20 Uhr

Anti-CoV-Demo: Stadt will Verordnung ändern

Die Demonstration gegen die Coronavirus-Maßnahmen am Montag beschäftigt weiterhin die Stadt Wien. Die Versammlung wurde nicht abgebrochen, über den Grund streiten Polizei und Stadt. Letztere will jetzt eine Novelle der Covid-19-Maßnahmenverordnung, um Unklarheiten zu beseitigen.

Masken-GegnerInnen
Chronik 28.10. 13.28 Uhr

Dealer verkaufte Drogen gegen Sex

Ein 62-Jähriger hat in Wien an junge süchtige Frauen Drogen gegen Sex verkauft. War eine drogenabhängige Frau zwischen 18 und 25 knapp bei Kassa, konnte sie Suchtmittel gegen sexuelle Dienstleistungen erwerben. Ende August nahmen ihn Ermittler fest.

Politik 28.10. 13.01 Uhr

Koalition: Start für Themengruppen

Nach dem offiziellen Verhandlungsstart von SPÖ und NEOS am Dienstagabend, bei dem lediglich das weitere Gesprächsprozedere festgelegt worden ist, haben heute erste Treffen von Untergruppen stattgefunden. Dem Vernehmen nach ist über das Geld gesprochen worden.

NEOS- und SPÖ-Verhandlungsteams
Wirtschaft 28.10. 10.31 Uhr

Uber bietet jetzt auch Taxitarife an

Mit der App des US-Fahrdienstvermittlers Uber lassen sich in Wien nun auch Taxifahrten buchen. Im Gegensatz zum bisherigen Haupttarif „UberX“ wird bei der „Taxi Option“ für Fahrten innerhalb Wiens der geltende Taxitarif angewandt.

Illustration zum Thema Uber. Im Bild: Das Logo des Fahrdienstvermittlers Uber aufgenommen am Donnerstag, 26. April 2018, in Wien.
Gesundheit 28.10. 8.35 Uhr

Eingriffe könnten bald verschoben werden

Elektive Eingriffe, also Operationen ohne Notfall, könnten bald wieder verschoben werden, um Platz für Covid-19-Patienten zu schaffen. Das hat Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) angekündigt. Die Auslastungszahlen in den Spitälern steigt nämlich immer weiter.

Operation im Krankenhaus Nord
Kultur 28.10. 6.01 Uhr

Publikum meidet Theaterbesuche

Die Wiener Theaterhäuser beklagen mit den steigenden Coronavirus-Infektionszahlen und der zusätzlichen Maskenpflicht während der Vorstellungen einen Besucherschwund. In Häusern wie etwa dem Theater in der Josefstadt sind die Abonnentenzahlen zurückgegangen.

Maskenpflicht im Theater in der Josefstadt

ORF Wien in sozialen Netzwerken

ORF Wien Push-Mitteilungen ORF Wien auf Facebook ORF Wien auf Twitter ORF Wien auf Instagram ORF Wien Kontakt