Sommerhit - die Gewinner stehen fest

Das Publikum hat entschieden, aus über 800 Einsendungen haben Sie den Radio-Wien Sommerhit 2016 ausgewählt: Johannes Sumpich & Kathi Kallauch mit ihrem Song „Kein Sommer für einen allein“.

Sommer, das ist Strand und Meer, Sonne und Hitze und vor allem Songs, die nicht aus dem Kopf gehen. Der Song von Johannes Sumpich & Kathi Kallauch hat die Radio-Wien Hörerinnen und Hörer überzeugt. „Kein Sommer für einen allein“ wird jetzt als Single veröffentlicht, die beiden werden auf der Radio-Wien Bühne am Donauinselfest spielen, bei vielen anderen Veranstaltungen dabei sein und natürlich wird ihr Song auf Radio Wien zu hören sein.

Sendungshinweis:

„Guten Morgen Wien“, 1. Juni 2016

Radio-Wien Reporter Robert Jahn hat Johannes Sumpich gleich in der Früh in seiner Wohnung in Meidling mit dem Ergebnis überrascht, sich von einem Nachbarn das Haustor öffnen lassen und direkt an der Eingangstür geklingelt. Die erste Reaktion von Johannes Sumpich: „Ich hab so gehofft, dass ihr nicht die Post seid’s!“

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Nach dem Weckruf des Radio-Wien Reporters waren Johannes Sumpich und Kathi Kallauch in „Guten Morgen Wien“ zu Gast.

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Kein Sommer für einen allein

Dieses Element ist nicht mehr verfügbar

Die Radio-Wien Sommerhitwahl 2016

Eine Jury hat aus mehr als 800 Einsendungen für die Radio-Wien Sommerhitwahl 2016 die „Großen 10“ ausgewählt, danach konnten Sie in der ersten Votingphase entscheiden, welche drei Songs ins Finale kommen. Aus den drei Songs von Johannes Sumpich & Kathi Kallauch, Kelvin Gomez und Tha Family feat. Carl Avory wurde in der zweiten Votingphase über den Radio-Wien Sommerhit 2016 abgestimmt.

Links zu den beiden anderen Finalisten:

Werbung X