In Memoriam George Michael

Ein Chalet in den Schweizer Alpen, fröhliche Menschen, eine verflossene Liebe rühren jedes Jahr Millionen von Menschen. Heuer bekommt „Last Christmas“ eine völlig neue Bedeutung, George Michael stirbt am Weihnachtstag mit nur 53 Jahren.

Sendungshinweis:
„In Memoriam George Michael“,
30. Dezember 2016
19.00 bis 20.00 Uhr

George Michael, Sohn einer britischen Mutter und eines griechisch-zypriotischen Vaters wird am 25. Juni 1963 in London geboren, 1981 gründet er mit seinem Schulfreund Andrew Ridgeley die Gruppe Wham. Die größten Hits der beiden: „Last Christmas“ und „Wake me up before you go go“. Im Februar 1986 geben Michael und Ridgeley offiziell die Auflösung von Wham bekannt, am 28. Juni 1986 geben sie vor 72.000 Fans im Wembley-Stadion ihr letztes Konzert.

1987 startet George Michael seine Solokarriere mit dem Album Faith, das allein in den USA fünf Nummer-1-Hits hervor bringt. In den USA hält es sich zwölf Wochen an der Chartsspitze und lukriert vier Nummer-Eins-Hits. Im Lauf seiner Karriere verkauft George Michael mehr als 100 Millionen Alben und gewinnt zwei Mal den Musikpreis Grammy.

George Michael
EPA/ANDY RAIN

Seine Musik, sein Lebensdrama

George Michael erregt mit seinem Privatleben mindestens genau soviel Aufmerksamkeit wie mit seinen musikalischen Erfolgen. Früher Superstarruhm mit Wham, eine Weltkarriere als Solist, Skandale, das Outing als Homosexueller. Er beliefert den Boulevard mit Schlagzeilen, 1998 wird George Michael auf einer öffentlichen Toilette am Sunset Boulevard von einem Zivilpolizisten wegen ungebührlichen Verhaltens verhaftet und zu 80 Stunden Sozialdienst verurteilt.

„George Michael kifft sich durch Venedig“, ist zu lesen und man kann auf Fotos sehen, wie er scheinbar einen Joint an seinen neuen Lebensgefährten, den Promi-Friseur Fadi Fawaz, weiterreicht. 2011 retten ihm Ärzte am Wiener AKH das Leben, ihnen widmet er den Song „White Light“. „Und ich habe noch so vieles, das ich weitergeben will“, heißt es in „White Light“. Aber am 25. Dezember geht George Michael mit nur 53 Jahren selbst durchs weiße Licht.

Radio Wien widmet dem Ausnahmekünstler eine Sondersendung am Freitag, 30. Dezember von 19.00 bis 20.00 Uhr.

Link:

Werbung X