30 Jahre „Wien heute“: Jubiläumsshow

Spektakuläre Ereignisse und bewegende Momente: Seit 1988 informiert „Wien heute“ über das Geschehen in der Stadt. Das wird mit einer Jubiläumsshow am 4. Mai um 20.15 Uhr in ORF 2 gefeiert.

TV-Hinweis:

„30 Jahre Wien heute“, 4.5.2018, 19.00 Uhr, ORF 2 und danach online in der ORF TVThek.

„Wien heute“ wird 30 Jahre alt. Bei der Jubiläumsshow im Großen Sendesaal des Radiokulturhauses werden hochkarätige Stargäste aus Politik, Kultur, Sport und Show erwartet. Moderiert wird die Sendung von Elisabeth Vogel und Alfons Haider, unterstützt von Ulrike Dobes, Paul Tesarek und Patrick Budgen.

Elisabeth Vogel und Alfons Haider

ORF/Thomas Ramstorfer

Durch die Jubiläumsshow führen Elisabeth Vogel und Alfons Haider

Mord am Brunnenmarkt 2016

Eine Frau wird mit einer Eisenstange auf dem Brunnenmarkt erschlagen. Und wiederholt muss die Bundespräsidenten-Stichwahl werden.

Tausende Flüchtlinge kommen 2015 in Wien an

Die Flüchtlingswelle erreicht Wien. Michael Häupl lässt mit seinem Lehrer-Sager aufhorchen und Zielpunkt schlittert in die Pleite.

Tumulte um den „Akademikerball“ 2014

Bei den Demos rund um den Akademikerball kommt es zu Ausschreitungen. Punks besetzen ein Haus, Conchita gewinnt den Song Contest.

Diskussion um Mariahilfer Straße 2013

Die Anrainer der Mariahilfer Straße werden zu den Autoquerungen befragt. Und der Streit um den Nichtraucherschutz ist neu aufgeflammt.

„Eislady“ Estibaliz C. steht 2012 vor Gericht

Die einstige Eissalon-Chefin Estibaliz C. erschoss zwei Männer. Vor Gericht bekannte sie sich schuldig.

Bekanntwerden des Heimskandals 2011

Massive Missbrauchsfälle im Wilhelminenberg-Kinderheim werden bekannt. Ein Platzsturm beim Derby und ein Gipfeltreffen der Opernstars.

Das erste Mal Rot-Grün 2010

In Wien gibt es die erste rot-grüne Koalition Österreichs. Der Südbahnhof wird geschlossen. Christoph Waltz bekommt einen Oscar.

Die „unibrennt“ 2009

Studenten besetzen das Audimax der Universität Wien. Ein Prediger wird bei einer Schießerei in einem indischen Tempel getötet.

Die Fußball-EM 2008

Spanien gewinnt das Finale der Fußball-EM in Wien. Die Westbahnhof-Halle wird umgebaut. Desirée Treichl-Stürgkh übernimmt den Opernball.

Papstbesuch im Jahr 2007

Bei seinem Wien-Besuch wird Papst Benedikt XVI. von tausenden Gläubigen und „Bendetto“-Sprechchören begleitet.

Natascha Kampusch gelingt Flucht 2006

Am 23. August 2006 gelingt Kampusch nach mehr als acht Jahren Gefangenschaft die Flucht. Und die Stadt Wien startet eine Hundekot-Kampagne.

Jubiläen und Nackte 2005

Vor 50 Jahren wurden Staatsoper und Burgtheater wiedereröffnet. Und Nackte bekommen freien Eintritt im Leopold Museum.

Kinder überleben Eis-Einbruch 2004

Zwei Brüder brechen in das Eis eines Donau-Altarms ein. Österreich trauert um Kardinal Franz König und Bundespräsident Thomas Klestil.

Der Saliera-Diebstahl 2003

Die Saliera wird aus dem KHM gestohlen. Cheibani Wague wird bei einem Rettungs- und Polizeieinsatz getötet. Das Donauinselfest ist 20.

Hochwasser an der Donau 2002

Copa Cagrana und Hafen Freudenau versinken in der Donau. Wien startet mit Gratis-Fahrrädern und Radsheriffs. Brian Ferry eröffnet die Festwochen.

Brand in den Sofiensälen 2001

Bei Arbeiten am Dach der Sofiensäle beginnt es zu brennen. Die SPÖ erobert die Absolute zurück. Die „Toten Hosen“ spielen im Burgtheater.

Demos gegen Schwarz-Blau 2000

Jeden Donnerstag wird gegen die schwarz-blaue Regierung demonstriert. Dave Brubeck feiert Geburtstag in Wien.

Aufregung um Häftlingstod 1999

Ein Asylbewerber wird bei einer Flugzeug-Abschiebung getötet. Der Millenium Tower wird eröffnet und es gibt eine totale Sonnenfinsternis.

Natascha Kampusch entführt 1998

Im März 1998 wird Natascha Kampusch in der Donaustadt entführt. Die größte Polizeisuchaktion der Kriminalgeschichte folgt.

Blauensteiner-Prozess 1997

Nach zwölfstündiger Beratung der Geschworenen wird Elfriede Blauensteiner in einem Mordprozess zu lebenslanger Haft verurteilt.

Schwerer Schiffsunfall auf Donau 1996

Das Schubschiff Dumbier kracht gegen das Kraftwerk Freudenau und sinkt. Acht Besatzungsmitglieder sterben.

Missbrauchsvorwürfe gegen Kardinal 1995

Gegen Erzbischof und Kardinal Groer werden Missbrauchsvorwürfe bekannt. Er tritt kurze Zeit später zurück.

Wien heute: AKH wird eröffnet 1994

Nach 22 Jahren Bauzeit und Baukosten von 42 Milliarden Schilling wird 1994 das neue AKH eröffnet.

Wien heute: Briefbomben-Attentat 1993

Bürgermeister Helmut Zilk (SPÖ) verliert bei einem Briefbomben-Attentat drei Finger seiner linken Hand.

Wien heute: Hofburg-Brand 1992

Ein Wachmann entdeckte die Flammen in der Hofburg. Was folgte, war einer der größten Feuerwehreinsätze seit dem Zweiten Weltkrieg.

Wien heute: Tiergarten Neugestaltung 1991

Der Posten des Tiergartendirektors wird neu Ausgeschrieben: Helmut Pechlaner kommt und bleibt bis 1. Jänner 2007.

Wien heute: Suche nach Sexualmörder 1990

Die Favoritener Mädchenmorde halten 1990 Wien in Atem. Die Polizei geht von einem Serientäter aus und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Wien heute: Sexualmord im Jahr 1989

Das Jahr 1989: Ein zehnjährigen Mädchen wird in der Per-Albin-Hansson-Siedlung sexuell missbraucht und erdrosselt.

Wien heute: Der Start im Jahr 1988

Das Jahr 1988: „Pumpgun-Ronnie“ nimmt sich auf seiner Flucht aus der Haft, nach einer spektakulären Verfolgungsjagd, das Leben.

30 Jahre in 30 Tagen

Seit 4. April feiert „Wien heute“ mit einer 30-teiligen Serie sein 30-jähriges Bestehen. Jeder Teil zeigt aufregende Geschichten eines Jahres.

Sendungshinweis:

„Guten Morgen Wien“, 7. April 2018

"Saisonbeginn in den Wiener Bädern und gleichzeitig auch Beginn einer neuen Ära im Fernsehen. Bei uns, und zwar mit dieser Sendung ‚Wien heute‘, zu der ich Sie recht herzlich begrüßen darf.“ Das waren die Worte, mit denen Moderator Alfred Stamm am 2. Mai 1988, um 18.30 Uhr die Ära von „Wien heute“ einleitete.

Alfred Stamm

ORF

Alfred Stamm moderierte die erste „Wien heute“-Sendung am 2. Mai 1988

An diesem Tag und mit der Sendung „Bundesland heute“ startete der ORF die TV-Regionalisierung. Seit 30 Jahren ist „Bundesland heute“ und damit „Wien heute“ eine der erfolgreichsten und beliebtesten Informationssendungen des ORF.

Link: