Zum Nachhören: Gratis Wirt für Obdachlose

Manuel Schmidt ist dafür berühmt geworden, dass er regelmäßig Obdachlose einlädt sich in seinem Wirtshaus auszuruhen und kostenlos Speis und Trank zu genießen. Hadschi Bankhofer hat mit ihm gesprochen.

Gulasch, Eiernockerl, Kaiserschmarrn, Schnitzel - in einem gemütlichen Nebenraum essen Menschen, mit denen das Leben es nicht so gut meinte, sich satt, trinken Tees und Säfte und haben eine gute Zeit in einer Zeit, die für sie eigentlich gar nicht so gut ist. Obdachlose sind eingeladen im Dresdnerhof im 20. Bezirk. Der Wirt will, dass sie es kurz richtig schön haben und dass sie satt werden. Er verlangt kein Geld dafür.

Hadschi Bankhofer und Manuel Schmidt

ORF

Hadschi Bankhofer mit Manuel Schmidt im Radio Wien Studio

Ein Wirt, der kein Geld für sein Essen will

Zum Nachhören: Dresdnerhof Wirt Manuel Schmidt zu Gast bei Hadschi Bankhofer im „Menschen im Gespräch“ Studio

So einen außergewöhnlichen Menschen wollte Hadschi Bankhofer natürlich näher kennenlernen. Daher hat er ihn in sein „Menschen im Gespräch“ Studio eingeladen, um mehr von ihm zu erfahren. Warum macht er das, wie kam ihm die Idee - und was hat er aus den Begegnungen mit den Obdachlosen gelernt? Was sagen die anderen Gäste dazu?
Dieses „Menschen im Gespräch“ mit Hadschi Bankhofer und Manuel Schmidt vom 4.2.2019 kann nun hier nachgehört werden.