Altpapiercontainer

Chronik 28.08.– 16:17 Uhr

Akten im Müll: Justiz regelt „Abfallwirtschaft“ neu

Nachdem ein Blogger einen geheimen Anklageentwurf in der Causa Meinl und weitere Unterlagen aus einem Altpapiercontainer gefischt hat, hat die Justiz auf die peinliche „Panne“ reagiert. Das Landesgericht und die Staatsanwaltschaft haben ihre „Abfallwirtschaft“ neu geregelt.  mehr …

Landesgericht Wien

Chronik 28.08.– 15:12 Uhr

Bettler gefoltert: Paar vor Gericht

Ein körperlich versehrter Rumäne soll laut Anklage vier Jahre lang von einem Paar mit Gewalt und Folter zum Betteln gezwungen worden sein. Die Angeklagten bekannten sich am Donnerstag vor Gericht „nicht schuldig“.  mehr …

Weitere Meldungen

Gesundheitsstadträtin Sonja Wehsely bei Interview

Chronik 28.08.2014 15:51 Uhr

Asyl: Wehsely sieht „Versäumnisse des Bundes“

In der aktuellen Asylproblematik sieht Sonja Wehsely (SPÖ) „Versäumnisse des Bundes“. Laut der Wiener Sozialstadträtin versorgt Wien derzeit über 7.000 Flüchtlinge und Asylwerber, so viele wie seit dem Jahr 2006 nicht mehr. mehr …

Chronik 28.08.2014 15:48 Uhr

Serie von Autodiebstählen geklärt

Mit der Festnahme von zwei Männern haben niederösterreichische Ermittler eine Auto-Diebstahlsserie in Wien geklärt. Das Duo ist laut Landespolizeidirektion NÖ geständig. Der Schaden wurde mit 50.000 Euro beziffert. Mehr dazu in noe.ORF.at

Macoumba Kandji (HJK) und Stefan Schwab (Rapid) während des Europa League Play Off-Spieles HJK Helsinki - Rapid Wien in Helsinki

Sport 28.08.2014 14:23 Uhr

Rapid will gegen Helsinki aus der Krise

Das 1:2 im Hinspiel war unglücklich, die Zuversicht bei Rapid ist vor dem Rückspiel gegen HJK Helsinki am Donnerstag im Happel-Stadion umso größer. „Wir sind in richtig guter Form“, sagte Trainer Zoran Barisic. Mehr dazu in sport.ORF.at

Chronik 28.08.2014 13:46 Uhr

Naschmarkt-Standler zusammengeschlagen

Der Inhaber eines Obst- und Gemüsestandes am Wiener Naschmarkt ist vor einiger Zeit überfallen und ausgeraubt worden. Von der Beute - laut der Tageszeitung „Österreich“ knapp 20.000 Euro - und den Tätern fehle bisher jede Spur, berichtet die Polizei. mehr …

Polizeiauto

Chronik 28.08.2014 12:59 Uhr

Vordernberg-Schubhäftling in Wien gefasst

Ein aus dem Anhaltezentrum Vordernberg in der Steiermark geflüchteter Schubhäftling ist am Mittwoch in Wien entdeckt worden. Der 32-Jährige wurde in einer Wohnung in Wien-Leopoldstadt von der Polizei festgenommen. mehr …

Fenster: Brand in der Goldschlagstraße

Chronik 28.08.2014 12:58 Uhr

Toter in Wohnung: Weitere Ermittlungen

Ein Mann ist am Dienstag in Wien-Penzing in einer brennenden Wohnung leblos aufgefunden worden. Wie inzwischen bekannt wurde, ist der 22-Jährige an einer Rauchgasvergiftung gestorben. Die Brandursache ist aber weiterhin unklar. mehr …

Abstimmung über Farbe der U5

Verkehr 28.08.2014 12:22 Uhr

Linie U5 wird türkis

Die Entscheidung ist getroffen: Das Leitsystem der neuen U-Bahn-Linie U5 wird die Farbe Türkis erhalten. 143.000 Fahrgäste stimmten im Internet ab. Türkis konnte sich dabei mit 65 Prozent der Stimmen gegen Rosa durchsetzen. mehr …

Mhorrgazellen

Tiere 28.08.2014 11:31 Uhr

Seltene Gazellen im Tiergarten Schönbrunn

Bis Sonntag finden im Tiergarten Schönbrunn die Artenschutztage statt. Die Bedeutung von Artenschutz verdeutlichen etwa die „Mhorrgazellen“, die neu im Zoo eingezogen, im Freiland jedoch ausgestorben sind. mehr …

Wiener Zentralfriedhof

Chronik 28.08.2014 09:32 Uhr

Zentralfriedhof: Grabmiete fast verdoppelt

Von wegen „umsonst ist nur der Tod“: 858 Euro kostet die Miete für ein Grab am Rand des Wiener Zentralfriedhofs für zehn Jahre - fast doppelt so viel wie noch im Jahr 2008. Die Wiener Friedhöfe argumentieren die Preisanpassung mit Mehraufwand. mehr …

Die Wiener Manner-Fabrik in Hernals

Wirtschaft 28.08.2014 09:08 Uhr

Manner macht 1,7 Millionen Euro Verlust

Manner mag man nicht mehr ganz so sehr, vor allem im Ausland: Der Wiener Waffelhersteller hat im ersten Halbjahr 2014 einen Verlust von 1,7 Millionen Euro eingefahren. Für das Gesamtjahr erwartet Manner aber ein „eindeutig positives“ Ergebnis. mehr …

Horror im Filmmuseum

Kultur 28.08.2014 07:50 Uhr

Horror im Filmmuseum

Das Wiener Filmmuseum widmet sich dem Genre Horrorfilm, genauer: der goldenen Ära dieses blutrünstigen Genres. „Land of the Dead“ heißt die Retrospektive, die 42 Horrorfilme aus den Jahren 1968 bis 1987 vorstellt. Mehr dazu in oe1.ORF.at

Wurst und Mikl-Leitner als Puppen

Kultur 28.08.2014 06:30 Uhr

Puppentheater mit Wurst und Mitterlehner

Im September startet die maschek-Show „Bye-Bye, Österreich!“ mit neuer Besetzung im Rabenhof. Statt Michael Spindelegger spielt der neue ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner unfreiwillig mit. Auch dabei: Conchita Wurst und Andreas Gabalier. mehr …

Eingang einer DiTech-Filiale

Wirtschaft 28.08.2014 00:02 Uhr

Neuer Eigentümer: DiTech wieder im Geschäft

Die Computerhandelskette DiTech startet neu . Von der alten Firma sind nur Logo und Name geblieben. Der neue Eigentümer, die oberösterreichische e-tec, eröffnet am Montag drei Filialen unter dem DiTech-Logo, eine davon in der Lugner City in Wien. mehr …

Chronik 27.08.2014 17:58 Uhr

Wiener Wanderer über Felswand gestürzt

Ein Wiener ist am Mittwoch bei einer Wanderung auf der Hohen Wand im Bezirk Wiener Neustadt schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der 76-Jährige beim Absteigen ausgerutscht und über eine Felswand gefallen. Mehr dazu in noe.ORF.at

Chronik 27.08.2014 16:16 Uhr

Siebeneinhalb Jahre Haft für Einbrecher-Capo

Ein 48-jähriger Mann aus Georgien ist am Mittwoch am Wiener Straflandesgericht wegen krimineller Vereinigung und Geldwäscherei zu siebeneinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Das Urteil ist nicht rechtskräftig. mehr …

Autotüre

Wirtschaft 27.08.2014 16:00 Uhr

Taxikonkurrent Uber baut Angebot aus

Der Kampf um Fahrgäste in Wien wird härter: Der US-Fahrdienst Uber bietet ab sofort seine Economy-Schiene in der Stadt an. Mittels App können Kunden einen Wagen anfordern. Der Preis liegt laut Uber rund 25 Prozent unter den Taxigebühren. mehr …

Chronik 27.08.2014 14:17 Uhr

Terrormiliz IS: Wien hat aktive Szene

Der „Dschihad-Hype“ hat seit einigen Wochen auch verstärkt Europa erreicht. Die Terrormiliz IS (vormals ISIS/ISIL) nutzt alle modernen Kommunikationsmittel, um junge Männer und Frauen für den Kampf in Syrien und im Irak anzuwerben - auch in Wien, berichtete die APA. mehr …

Wiener Hauptbahnhof

Religion 27.08.2014 14:02 Uhr

Hauptbahnhof erhält Gebetsraum

Im neuen Wiener Hauptbahnhof, der in sechs Wochen eröffnet wird, können Touristen, Pendler und Mitarbeiter künftig in einem multikonfessionellen „Raum der Stille“ zur Ruhe kommen, beten oder ein Gespräch suchen. Mehr dazu in religion.ORF.at

Chronik 27.08.2014 12:52 Uhr

Streit um Drogen: Mann angeschossen

In dem Stiegenhaus eines Wiener Wohnhauses ist Mittwoch früh ein Streit wegen Drogen unter zwei Männern eskaliert. Dabei schoss ein 29-Jähriger mit einem Revolver einem 40-Jährigen in den Oberschenkel. Die Tatwaffe wurde in einem Mistkübel gefunden. mehr …

Polizeiauto

Chronik 27.08.2014 12:39 Uhr

Überfall auf Geldtransporter war abgesprochen

Der Überfall auf einen Geldtransporter in der Brigittenau im August ist geklärt. Der Fahrer des Transporters hatte sich von einem Komplizen überfallen lassen. Dieser setzte sich mit der Beute in die Türkei ab. mehr …