SPÖ-Logo

Politik 20.01.– 00:05 Uhr

SPÖ-Vorstand: Zum Auftakt gehts ums Personal

Der erweiterte Vorstand der Wiener SPÖ tagt heute und morgen. Die mit Spannung erwarteten Personalentscheidungen werden gleich zu Beginn auf dem Programm stehen. Welche Änderungen es geben wird, ist im Vorfeld völlig unklar.  mehr …

Westbahnhof

Chronik 19.01.– 15:20 Uhr

Westbahnhof: Kein WLAN wegen Schlägereien

Es ist eine ungewöhnliche Maßnahme gegen Kriminalität: Um Schlägereien und andere Vorfälle auf dem Westbahnhof einzudämmen, schränken die ÖBB das Gratis-WLAN stark ein. Mehr Polizeipräsenz bewirkte bisher offenbar nicht viel.  mehr …

Weitere Meldungen

Betriebsrätekonferenz zu Kampfmaßnahmen in Ordensspitälern

Chronik 19.01.2017 17:48 Uhr

Ordensspitäler: Einigung bei Gehaltsanpassungen

Nach sieben Runden in den KV-Verhandlungen liegt nun für die Beschäftigten der Ordensspitäler ein Abschluss vor. Demnach steigen die kollektivvertraglichen Einkommen von 2017 bis 2020 um mindestens neun Prozent. mehr …

Polizei an Unfallort

Chronik 19.01.2017 16:56 Uhr

Obdachlose verbrannt: Identität geklärt

Nach einem Brandunfall in Wien-Favoriten ist nun die Identität der beiden obdachlosen Opfer geklärt. Es handelt sich um eine 19-jährige Frau und einen 33-jährigen Mann. Die Frau war verbrannt, der Mann schwebt weiter in Lebensgefahr. mehr …

Rohbau

Chronik 19.01.2017 16:42 Uhr

Parlament: Rohbau der Ausweichquartiere fertig

Bei den Sanierungsarbeiten des Parlaments ist eine neue Etappe erreicht worden: Der Rohbau für das Ausweichquartier auf dem Heldenplatz ist fertig. In drei Jahren sollen die Pavillons aber wieder Geschichte sein. mehr …

Schule

Chronik 19.01.2017 16:18 Uhr

Acht Fäuste gegen Radikalisierung

Die Deradikalisierungsinitiative „Not in God’s name“ ist seit den Terroranschlägen in Paris aktiv. Derzeit halten die Kampfsport-Idole Vorträge an Wiener Schulen und zeigen, wie wenig sie von Bandenkämpfen und IS-Terror halten. mehr …

Sichergestelltes Werkzeug für Einbruch

Chronik 19.01.2017 14:27 Uhr

Einbrecherbanden zerschlagen: 42 Festnahmen

Das Wiener Landeskriminalamt hat nach monatelangen Ermittlungen vier Einbrecherbanden zerschlagen. 42 Männer wurden teilweise auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Die Schadenssumme beträgt über 1,3 Millionen Euro. mehr …

Hochhaus-Hotel

Wirtschaft 19.01.2017 14:11 Uhr

Neues Hochhaushotel auf Wienerberg geplant

Auf dem Wienerberg wird ein neues Hotel errichtet. Dafür wird ein bereits bestehendes Bürohochhaus umgebaut. Start ist in etwa einem Jahr. Das Holiday Inn Vienna-South soll dann Anfang 2019 öffnen. mehr …

Karl Öllinger

Chronik 19.01.2017 13:58 Uhr

Öllinger wegen Facebook-Postings verurteilt

Der grüne Nationalratsabgeordnete Karl Öllinger ist heute in Wien - nicht rechtskräftig - wegen fremder Facebook-Postings auf seiner Seite verurteilt worden. Sie erfüllten den Tatbestand der üblen Nachrede bzw. Beleidigung. mehr …

Zug im Bahnhof

Chronik 19.01.2017 13:46 Uhr

425 neue Mitarbeiter für ÖBB-Sicherheit

Um die Sicherheit auf Bahnhöfen und in Zügen zu erhöhen, nehmen die ÖBB bis Ende 2018 insgesamt 425 zusätzliche Mitarbeiter auf. Die Zahl der Übergriffe auf ÖBB-Mitarbeiter stieg zuletzt eklatant. mehr …

Themenbild Polizei

Chronik 19.01.2017 13:34 Uhr

Kein Stoß auf Gleis: Anzeige nach Lüge

Jenes Mädchen, das am Montag behauptet hatte, von einer Frau in Döbling auf die Gleise einer S-Bahn-Station gestoßen worden zu sein, hat nun in einer weiteren Einvernahme ihre Lüge gestanden. Sie wurde von der Polizei angezeigt. mehr …

Patientenanwältin Sigrid Pilz

Gesundheit 19.01.2017 12:55 Uhr

Massive Kritik an Patientenanwältin

Nach einem Stadtrechnungshofbericht übt nun auch Patientenanwältin Sigrid Pilz Kritik an den Zuständen in den Wiener Gemeindespitälern. Den Wiener NEOS ist das jedoch nicht genug: Sie forderten Pilz zum Rücktritt auf. mehr …

Multika Kindergärten

Chronik 19.01.2017 12:23 Uhr

„Multika“-Pleite: Stadt stoppt Förderungen

Über die privaten „Multika“-Kindergärten ist nun doch ein Insolvenzverfahren eröffnet worden. Die Betreiberin informierte am Mittwoch die Eltern. Die Stadt Wien stoppte deswegen die Förderzahlungen. mehr …

Wolfgang Katzian

Sport 19.01.2017 08:57 Uhr

Katzian „brennt“ auf Titel mit Austria

Wolfgang Katzian ist am Mittwoch mit einer klaren Mehrheit als Präsident der Wiener Austria wiedergewählt worden. Er brenne darauf, mit den Violetten weitere Titel zu holen, so der 60-jährige Gewerkschaftsboss. Mehr dazu in sport.ORF.at

Enzis twinnigrün

Lifestyle 19.01.2017 05:33 Uhr

Enzis werden twinnigrün

Die Wienerinnen und Wiener konnten bis Mittwochmitternacht darüber abstimmen, welche Farbe die neuen Sitzmöbel im MuseumsQuartier (MQ) in Wien bekommen sollen. Die Wahl fiel schließlich auf Twinnigrün. mehr …

Wienerwald im Herbst

Chronik 19.01.2017 05:05 Uhr

Gefährdete Lebensräume auch rund um Wien

Erstmals haben Wissenschafter aus 35 Ländern eine rote Liste gefährdeter Lebensräume in Europa erstellt. Mehr als ein Drittel ist demnach gefährdet. Auch Lebensräume rund um Wien fallen in diese Kategorie - zumindest theoretisch. mehr …

Schüler mit Personal

Chronik 19.01.2017 00:05 Uhr

Weiter Warten auf zusätzliche Schulpsychologen

Zusätzliche Schulpsychologen und Sozialarbeiter wurden vergangenen Herbst von Bildungsstadträtin Sandra Frauenberger (SPÖ) angekündigt. Doch bis jetzt gibt es keine einzige Neubesetzung. mehr …

Flugzeuge von Air Berlin und Niki

Wirtschaft 18.01.2017 18:24 Uhr

Neue Airline Niki/TUIfly wird „Niki“ heißen

Die aus der bisherigen Österreich-Tochter von Air Berlin - Niki - und der TUI-Flugsparte entstehende neue Ferienfluggesellschaft wird „Niki“ heißen. Das bestätigte eine Sprecherin von Niki. Als Firmensitz steht schon lange Wien fest. mehr …

Brauner Rathaus

Politik 18.01.2017 18:13 Uhr

Brauner gegen Personalspekulationen

Zwei Tage vor der großen Vorstandssitzung sind im Rathaus am Mittwoch den ganzen Tag Gespräche geführt worden. Auch mit Finanzstadträtin Renate Brauner, die direkt vom Flughafen aus ihrem Urlaub kam. mehr …

Antrag auf Mindestsicherung

Politik 18.01.2017 16:47 Uhr

Mindestsicherung: 10.495 Bezieher mehr

Die Zahl der Mindestsicherungsbezieher ist in Wien im Vorjahr gestiegen. 2016 bezogen die Sozialleistung um 10.495 Menschen mehr als im Jahr 2015. Die Verhandlungen über eine Reform sind in Wien unterdessen unterbrochen. mehr …

Polizeiauto

Chronik 18.01.2017 16:36 Uhr

Angeblicher Stoß auf Gleise: Videos angefordert

Im Fall eines angeblichen Stoßes auf S-Bahn-Gleise hat die Polizei weitere Überwachungsvideos der ÖBB angefordert. Ein 14-jähriges Mädchen hatte behauptet, eine Frau habe sie am Montag auf die Gleise geschubst. mehr …

Rakhat Aliyev Alijew

Chronik 18.01.2017 15:44 Uhr

Alijew-Tod: Weiter Warten auf Gutachten

Wird der Tod von Rakhat Alijew noch einmal näher untersucht? Das steht nach wie vor nicht fest, denn die Staatsanwaltschaft Wien wartet weiter auf ein Ergänzungsgutachten aus der Schweiz. Dieses war für Mitte Jänner angekündigt. mehr …