Rettung Notarzt

Chronik 22.02.– 00:10 Uhr

Zu wenige Notärzte bei Rettung

Bei der Wiener Rettung verschärft sich der Notärztemangel. Am Sonntag waren nur zwei statt der für Wien notwendigen acht Notärzte im Dienst. Insgesamt geht die Anzahl der angestellten Rettungsärzte stetig zurück, warnt die Ärztekammer.  mehr …

Paris Hilton

Leute 21.02.– 19:43 Uhr

Opernball: Lugner punktete mit Paris Hilton

It-Girl Paris Hilton war Richard Lugners Opernball-Gast mit der höchsten Medienpräsenz in heimischen Tageszeitungen und ORF-Sendungen in den vergangenen 25 Jahren. 485 Medienbeiträge generierte ihr Besuch im Jahr 2007.  mehr …

Weitere Meldungen

Polizist nach Überfall auf Juwelier Kornmesser in der Wiener Innenstadt

Chronik 21.02.2017 16:25 Uhr

Juwelierüberfall: Zusatzstrafe für Pink Panther

Ein Mitglied der Pink-Panther-Bande ist in Wien zu einer einjährigen Zusatzstrafe verurteilt worden. Er war hier an zwei Raubüberfällen beteiligt. Der 34-Jährige war bereits in Salzburg zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. mehr …

Wohnbaustadtrat Michael Ludwig (SPÖ)

Politik 21.02.2017 14:55 Uhr

Wiener Wohnen seit 2012 im Visier

Keineswegs seien die Ermittlungen gegen 32 Mitarbeiter von Wiener Wohnen eine Folge von Versäumnissen. Das hat Wiens Wohnbaustadtrat Michael Ludwig (SPÖ) betont. Wiener Wohnen habe diese 2012 selbst ins Rollen gebracht. mehr …

Achivbild Dimitry Firtasch

Chronik 21.02.2017 14:48 Uhr

Firtasch nach OLG-Beschluss verhaftet

Das Wiener Oberlandesgericht (OLG) hat einer Auslieferung von Dimitri Firtasch an die USA zugestimmt. Der ukrainische Oligarch war aufgrund einer Rekordkaution auf freiem Fuß. Nach der OLG-Entscheidung wurde er aber verhaftet. mehr …

Heldenplatz

Politik 21.02.2017 14:17 Uhr

Häupl: „Heldenplatz knapp vor Burka“

Als „wenig dringlich“ hat Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) die Diskussion über eine Umbenennung des Heldenplatzes bezeichnet. Es möge sich daran beteiligen, wer will. Zuständig dafür wäre in jedem Fall die Stadt. mehr …

Angeklagter vor Prozessbeginn

Chronik 21.02.2017 13:12 Uhr

Neun Jahre Haft nach Mord an Cousin

Drei Versuche hat es gebraucht, heute hat das Gericht endlich ein Urteil sprechen können. Ein 20-Jähriger, der im vergangenen Sommer seinen Cousin erstochen hat, muss wegen Mordes für neun Jahre in Haft. mehr …

Bim 60 Rodaun

Chronik 21.02.2017 12:56 Uhr

„Bim“-Dieb muss vor Gericht

Jener Mann, der im Jänner eine Straßenbahn der Linie 60 „gestohlen“ haben soll, muss im März vor Gericht. Dem ehemaligen Mitarbeiter der Wiener Linien drohen bis zu zwei Jahre Haft. mehr …

Basketball

Sport 21.02.2017 12:44 Uhr

Vienna-Center Ferguson suspendiert

Christopher Ferguson, US-amerikanischer Center beim BC Vienna in der Admiral Basketball Bundesliga (ABL), ist positiv auf Kokain und Ecstasy getestet worden. Die Wiener trennten sich umgehend von dem Spieler. Mehr dazu in sport.ORF.at

Schaufensterpuppen

Wirtschaft 21.02.2017 12:35 Uhr

Modehändler Texhages in Konkurs

Gescheitert ist laut KSV1870 und AKV die Sanierung des Wiener Modehändlers Texhages. Das Wiener Traditionsunternehmen war bereits Ende 2015 einmal insolvent. Nun konnte die zweite Teilquote nicht aufgebracht werden. mehr …

Prozess

Chronik 21.02.2017 12:11 Uhr

Vergewaltigung: Einige Schuldbekenntnisse

In Wien stehen neun irakische Flüchtlinge wegen Vergewaltigung vor Gericht. Sie sollen in der Silvesternacht 2016 über eine betrunkene Frau hergefallen sein. Die Angeklagten bekannten sich teilweise schuldig. mehr …

Veranstalter Opernball Demonstration

Chronik 21.02.2017 11:59 Uhr

Opernball-Demo als sozialer Protest

Zum ersten Mal seit Jahren wird es wieder eine Opernball-Demonstration geben. Die Kommunistische Jugend Österreich veranstaltet die Demonstration unter dem Motto „Eat the rich“ und will damit sozialem Protest Gehör verschaffen. mehr …

Leichtfried Brandstetter

Chronik 21.02.2017 11:57 Uhr

Haft für Angriffe auf „Öffi“-Personal

Wer Buslenker oder Ticketkontrollore tätlich angreift, muss künftig mit bis zu zwei Jahren Haft rechnen. „Öffi“-Personal wird damit Polizei- und Justizwachebeamten gleichgestellt. Grund ist ein Anstieg der Übergriffe. mehr …

Alt-Wien-Kindergarten

Chronik 21.02.2017 10:32 Uhr

Anwalt: Intrige gegen Kindergarten-Betreiber

Als Opfer einer Intrige sieht sich ein inhaftierter Kindergarten-Betreiber, gegen den wegen Untreue, Förderungsmissbrauch und betrügerischer Krida ermittelt wird. Sein Anwalt bestreitet die Vorwürfe gegen den 57-Jährigen. mehr …

Rendering neues Konzept für Heumarkt

Chronik 21.02.2017 09:35 Uhr

Buhrufe für Heumarkt-Pläne

Es ist eines der umstrittensten Bauprojekte der vergangenen Jahre in Wien: die geplante Neugestaltung des Heumarkt-Areals im Bezirk Landstraße. Entsprechend war auch die Stimmung Montagabend bei einer Bürgerversammlung. mehr …

Egon Schiele

Kultur 21.02.2017 05:02 Uhr

Albertina will Egon Schiele enterotisieren

„Wir müssen uns lösen von einer erotischen Lesart“, gibt Klaus Albrecht Schröder die Stoßrichtung der aktuellen Schiele-Ausstellung vor. Er will neue Einblicke liefern, Thema ist etwa Schieles Begeisterung für Franz von Assisi. mehr …

Feinstaub Auto

Chronik 21.02.2017 00:01 Uhr

Bereits 19-mal Feinstaubalarm in Wien

Knapp zwei Monate ist das neue Jahr erst alt, doch Feinstaub ist schon jetzt ein größeres Problem als im vergangenen Jahr. Allein in Wien ist der Tagesmaximalwert schon 19-mal überschritten worden - mehr als im gesamten Vorjahr. mehr …

Kontaktintensives Kennenlernen in der Vega-Payer-Weyprecht Kaserne

Chronik 20.02.2017 19:21 Uhr

Bundesheer sucht inneres Gleichgewicht

Das österreichische Bundesheer setzt immer häufiger auf Teambuilding-Maßnahmen. So sollen Konflikte auf sanfte Weise vermieden und gelöst werden. Für die Soldaten bedeutet das mitunter auch Körperkontakt auf Befehl. mehr …

Schild Landesgericht für Strafsachen Wien

Chronik 20.02.2017 16:12 Uhr

Obdachlosen verprügelt: U-Haft

Gegen den 18-Jährigen, der vergangenen Freitag in einer S-Bahn in der Brigittenau mit zwei Freunden auf einen schlafenden Obdachlosen eingeschlagen haben soll, ist Untersuchungshaft verhängt worden. mehr …

Wiener Wohnen Logo

Chronik 20.02.2017 15:51 Uhr

Betrugsverdacht bei Wiener Wohnen

In einen mutmaßlichen Millionenbetrugsfall im Zusammenhang mit Gemeindebausanierungen sind nun offenbar auch zahlreiche Mitarbeiter von Wiener Wohnen verstrickt. Es wird gegen 32 Mitarbeiter ermittelt. mehr …

Logo der MA10

Chronik 20.02.2017 15:18 Uhr

Millionen an Förderungen abgezweigt

Der Vorsitzende der Arabischen Kultusgemeinde in Österreich soll seit 2013 Kindergarten-Fördergelder in Millionenhöhe unterschlagen haben. Es geht um mindestens zwei Millionen Euro. Er ist in Untersuchungshaft. mehr …

Laptops, Zentralmatura, Goethegymnasium

Chronik 20.02.2017 14:34 Uhr

Matura: Kritik an vorwissenschaftlicher Arbeit

Kritik an der vorwissenschaftlichen Arbeit, einem Teil der Matura, übten Eltern- und Schülervertreter sowie Experten im Ö1-Morgenjournal. Viele Schüler seien damit überfordert, oft würden Eltern oder Ghostwriter einspringen. mehr …