Wasseranschluss auf Friedhof Süd-West in Meidling

Chronik 01.11.– 00:05 Uhr

Energiesparen auf Wiener Friedhöfen

Die Stadt Wien plant Maßnahmen, um den Energieverbrauch auf den 46 Friedhöfen zu reduzieren. Vorreiter ist der Friedhof Südwest, eine Million Euro wurde etwa in neue Wasseranschlüsse und eine neue Heizung investiert.  mehr …

Cornelius Obonya und Elisabeth Orth bei Ehrung

Kultur 31.10.– 18:11 Uhr

Burgtheater: Elisabeth Orth Ehrenmitglied

Kammerschauspielerin Elisabeth Orth hat am Freitag die Ehrenmitgliedschaft des Burgtheaters erhalten. Die 78-Jährige gehört mit kurzen Unterbrechungen seit der Spielzeit 1969/70 zum Ensemble des Burgtheaters.  mehr …

Weitere Meldungen

Hände bei Betreuung in einem Hospiz

Chronik 01.11.2014 06:55 Uhr

Mehr Hospizversorgung gefordert

Rund 4.000 Menschen werden laut Experten jährlich in Wiener Hospizeinrichtungen betreut. Die Hospizbewegung fordert einen Ausbau der Versorgung, die Betreuung schwer- und todkranker Menschen sollte verbessert werden. mehr …

Schrift "Austrian" mit Flugzeug

Wirtschaft 31.10.2014 17:09 Uhr

AUA-Kollektivvertrag unterschrieben

Wirtschaftskammer und Gewerkschaft haben den neuen Konzern-Kollektivvertrag (KV) für die 3.200 Bord-Mitarbeiter der AUA unterschrieben. Die Klagen gegen den Betriebsübergang auf Tyrolean sind vom Tisch. mehr …

Krankenschwester bei Eingang zur Kinderstation im SMZ Ost

Chronik 31.10.2014 16:56 Uhr

Zur Strafe unter die Dusche: Verbrennungen

Eine Zweijährige ist am Sonntag mit schweren Verbrennungen ins SMZ Ost eingeliefert worden. Die Eltern sollen sie laut „Heute“ zur Strafe unter die Dusche gestellt haben. Mehrere Anzeigen wurden erstattet, zwei Geschwister des Mädchens bleiben bei der Mutter. mehr …

Pressekonferenz zu Kongress zu Ebola und Infektionskrankheiten in Wien

Chronik 31.10.2014 16:35 Uhr

IMED-Konferenz: „Epidemien früher aufhalten“

In Wien hat die Konferenz über neue Infektionskrankheiten (IMED) begonnen, im Mittelpunkt steht dabei natürlich die Ebola-Epidemie in Westafrika. Der US-amerikanische Experte William Karesh forderte, „Epidemien früher aufzuhalten“. mehr …

Obdachlose Menschen im Tageszentrum Josi in der U-Bahn-Station Josefstädter Straße

Chronik 31.10.2014 16:10 Uhr

Winterpaket für Obdachlose startet

Die Stadt Wien startet das Winterpaket für obdachlose Menschen, die Zahl der Notschlafplätze wird verdoppelt. Das Betreuungszentrum JOSI in der U-Bahn-Station Josefstädter Straße feierte das 25-jährige Bestehen. mehr …

Universität Wien

Chronik 31.10.2014 15:09 Uhr

Hochschulen: Gendern nicht überall Pflicht

An vielen Universitäten und Fachhochschulen müssen die Studierenden in schriftlichen Arbeiten eine geschlechtergerechte Sprache verwenden. Das führe auch zu Beschwerden bei Ombudsstellen, eine gesetzliche Regelung gibt es nicht. mehr …

Hanfstaude

Chronik 31.10.2014 14:08 Uhr

23 Kilogramm Cannabis in Wohnung entdeckt

Ein 30-jähriger Mann hat in seiner Wohnung in Wien-Floridsdorf 181 Cannabispflanzen gezüchtet. Bei einer Hausdurchsuchung fand die Polizei außerdem 23 Kilogramm von den bereits abgeernteten Drogen. mehr …

FPÖ-Klubobmann Johann  Gudenus bei Demonstration in Alsergrund

Chronik 31.10.2014 12:37 Uhr

FPÖ-Demo gegen Suchthilfezentrum: „Schande“

Die FPÖ hat eine Kundgebung gegen das geplante Suchthilfezentrum in Wien-Alsergrund abgehalten. Klubobmann Gudenus sprach von einer „Schande“, Gesundheitsstadträtin Wehsely (SPÖ) reagierte mit „schändlicher Sache“. mehr …

Rakhat Aliyev Alijew

Chronik 31.10.2014 12:02 Uhr

Alijew offenbar kurz vor Anklage

Dem kasachischen Ex-Botschafter, Rakhat Aliyev, steht eine Anklage wegen Doppelmords offenbar kurz bevor, wie Ö1 berichtete. Das Morgenjournal berief sich auf eine 14-seitige Stellungnahme der zuständigen Staatsanwältin. mehr …

Akademie der Wissenschaften Gebäude

Chronik 31.10.2014 11:52 Uhr

Bordellwerbung: Akademie „nicht erfreut“

An einem Bordell in der deutschen Stadt Lübeck hängt ein Banner, das die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) zeigt. Dort sieht man zwar einen gewissen Unterhaltungswert, ist aber über den unfreiwilligen Werbeauftritt „nicht erfreut“. mehr …

Burschenschafter am Mittwoch, 4. Juni 2014, in Wien

Chronik 31.10.2014 11:22 Uhr

ÖH: Konflikt „unausweichlich“

Im Streit um das Tragen von „Couleur“ an der Uni Wien hat sich der Ring Freiheitlicher Studenten (RFS) als Vermittler angeboten. Die ÖH hat allerdings per Aussendung abgelehnt: Der Konflikt mit den Burschenschaften sei „unausweichlich“. mehr …

David Alaba

Sport 31.10.2014 06:54 Uhr

Alaba wieder Sportler des Jahres

Der Wiener David Alaba und die Salzburgerin Anna Fenninger wurden wie im Vorjahr zu Österreichs Sportlern des Jahres gewählt. Alaba setzte sich dabei mit nur einer Stimme Vorsprung auf Marcel Hirscher durch. Mehr dazu in sport.ORF.at

Kind blickt auf Kerzenlicht in ausgehöhlten Kürbis

Wirtschaft 31.10.2014 00:02 Uhr

Elf Millionen: Halloween freut Handel

Heute ist Halloween. Das ursprünglich aus Irland stammende keltische Totenfest polarisiert: Fast zwei Fünftel der Bevölkerung sind gegen das Fest, der Wiener Handel erwartet hingegen ein Umsatzplus von elf Millionen Euro. mehr …

Chronik 31.10.2014 00:02 Uhr

7.000 freie Kindergartenplätze: Anmeldung startet

Die Anmeldung für die Gemeindekindergärten beginnt kommende Woche und dauert bis Ende Dezember. Rund 7.000 freie Plätze stehen im kommenden Herbst zur Verfügung. Insgesamt gibt es in Wien rund 80.000 Kinderbetreuungsplätze - 40 Prozent davon bei der Stadt. mehr …

Konzertbesucher

Lifestyle 30.10.2014 19:05 Uhr

Donauinselfest von 26. bis 28. Juni

Der Termin für die 32. Ausgabe des Donauinselfests steht fest: Von 26. bis 28. Juni 2015 findet das Open-Air-Festival auf der Wiener Donauinsel wieder bei freiem Eintritt statt. Das hat die SPÖ am Donnerstag bekanntgegeben. mehr …

Hayoptopia-Protestmarsch vor das Parlament

Politik 30.10.2014 17:28 Uhr

Rest von „Hypotopia“ vor dem Parlament

Am Donnerstag ist das Modell der Stadt „Hypotopia“ auf dem Karlsplatz abgebaut worden. Doch nicht ohne Protest: Mehrere Tonnen des Betonmodells wurden vor dem Parlament „versenkt“. Die Stadt wurde errichtet, um auf das Hypo-Debakel aufmerksam zu machen. mehr …

Lifestyle 30.10.2014 16:28 Uhr

Vertrag gekündigt: „Jessas“ sperrt nicht auf

Doch kein neuer Elektro-Club für Wien: Für Freitag war die große Eröffnung des „Jessas“ in den Räumlichkeiten des ehemaligen Theaters Garage X am Petersplatz angesetzt. Doch die Eigentümer des Theaters kündigten den Vertrag mit den Jessas-Pächtern. mehr …

Hochhäuser Visualisierung

Chronik 30.10.2014 14:34 Uhr

Strengere Regeln für neue Hochhäuser

Wer künftig in Wien ein Hochhaus errichten will, muss strengere Regeln befolgen. Auch Anrainer sollen stärker als bisher in Großprojekte eingebunden werden, sagte Planungsstadträtin Maria Vassilakou (Grüne) am Donnerstag. mehr …

Angeklagter Straßenbahnfahrer

Chronik 30.10.2014 14:20 Uhr

Bimfahrer attackiert: Einweisung in Anstalt

Ein psychisch Kranker wurde vom Straflandesgericht in eine Anstalt für geistig abnorme Rechtsbrecher eingewiesen. Weil er Angst hatte, „aufgefressen“ zu werden, habe er im Juni einem Straßenbahnfahrer auf den Kopf geschlagen. mehr …

Pumpgun und Munition

Chronik 30.10.2014 13:52 Uhr

Bettlägerige Frau Mitglied in Drogenring

Das Landeskriminalamt Wien hat einen internationalen Suchtgiftring ausgehoben. Neben 93 Kilogramm Cannabis wurden eine Pumpgun und eine Maschinenpistole sichergestellt. Eine bettlägerige Frau soll die Drogen in Währing verkauft haben. mehr …