Blaulicht auf Rettungsauto

Chronik 01.11.– 10:21 Uhr

Matrose ertrank in der Donau

Beim Anlegemanöver eines Passagierschiffes in der Donaumarina in Wien-Leopoldstadt ist in der Nacht auf Samstag ein 43-jähriger Matrose in die Donau gestürzt. Der Mann trieb mehr als 20 Meter ab, er verstarb kurz nach der Bergung.  mehr …

Wasseranschluss auf Friedhof Süd-West in Meidling

Chronik 01.11.– 00:05 Uhr

Energiesparen auf Wiener Friedhöfen

Die Stadt Wien plant Maßnahmen, um den Energieverbrauch auf den 46 Friedhöfen zu reduzieren. Vorreiter ist der Friedhof Südwest, eine Million Euro wurde etwa in neue Wasseranschlüsse und eine neue Heizung investiert.  mehr …

Weitere Meldungen

Chronik 01.11.2014 11:19 Uhr

Per „Rohrpost“ zum eigenen Grab

Mit der Eröffnung des Zentralfriedhofs am 1. November 1874 entstand im Südosten von Wien der damals größte Friedhof Europas. Die Bevölkerung war unter anderem gegen die Leichentransporte. Als Lösung wurde eine Art „Rohrpost“ diskutiert. Mehr dazu in news.ORF.at

Sichergestelltes Kokain

Chronik 01.11.2014 11:14 Uhr

Cobra nimmt drei Drogendealer fest

Beamte der Spezialeinheit Cobra haben am Donnerstag in Wien-Leopoldstadt drei Drogendealer festgenommen. Neben einem halben Kilogramm Kokain hatten die Männer auch mehrere Messer bei sich. mehr …

Mario Meilinger (links/ Austria Wien) und Marko Stankovic (Sturm) am 17. August 2014

Sport 01.11.2014 11:07 Uhr

Austria gegen Sturm „extramotiviert“

In der Fußball-Bundesliga will die Austria gegen Sturm Graz den dritten Pflichtspiel-Sieg in Folge feiern. Mit den „Blackys“ ist eine Rechnung offen, im Mai wurde mit einer Heimniederlage gegen Sturm das Europacup-Ticket verspielt. Mehr dazu in sport.ORF.at

Leere Fahrspur wegen Sperre der Auffahrt zur Gürtelbrücke

Chronik 01.11.2014 10:04 Uhr

Gürtelbrücke: Arbeiten teilweise zu Ende

Die für Sommer und Herbst 2014 vorgesehenen Bauarbeiten auf der Gürtelbrücke sind abgeschlossen, damit sind zwei Auffahrtsrampen wieder offen. Endgültig abgeschlossen werden die Arbeiten erst im Herbst 2015. mehr …

Chronik 01.11.2014 09:37 Uhr

Armut: Immer mehr Frauen und Kinder in Not

1,2 Mio. Menschen in Österreich sind armutsgefährdet, 434.000 gelten als manifest arm. Immer öfter sind es Frauen, die in Not geraten. ORF.at hat auf Einladung der Caritas Einrichtungen in Wien und Graz besucht, an die sich Menschen wenden können, die nicht mehr wissen, wohin. Mehr dazu in news.ORF.at

Jamie Fraser und Markus Schlacher (beide Capitals

Sport 01.11.2014 09:31 Uhr

KAC stoppt Wiener Siegeszug

Der Siegeszug der Vienna Capitals in der Eishockey Liga ist gestoppt worden. Der Tabellenführer verlor daheim gegen den KAC mit 2:5 und kassierte die erste Pleite seit 5. Oktober. Danach hatten die Capitals sieben Siege in Serie verbucht. Mehr dazu in sport.ORF.at

Hände bei Betreuung in einem Hospiz

Chronik 01.11.2014 06:55 Uhr

Mehr Hospizversorgung gefordert

Rund 4.000 Menschen werden laut Experten jährlich in Wiener Hospizeinrichtungen betreut. Die Hospizbewegung fordert einen Ausbau der Versorgung, die Betreuung schwer- und todkranker Menschen sollte verbessert werden. mehr …

Maresa Hörbiger, Elisabeth Orth, Christiane Hörbiger bei Ehrung

Kultur 31.10.2014 18:11 Uhr

Burgtheater: Elisabeth Orth Ehrenmitglied

Kammerschauspielerin Elisabeth Orth hat am Freitag die Ehrenmitgliedschaft des Burgtheaters erhalten. Die 78-Jährige gehört mit kurzen Unterbrechungen seit der Spielzeit 1969/70 zum Ensemble des Burgtheaters. mehr …

Schrift "Austrian" mit Flugzeug

Wirtschaft 31.10.2014 17:09 Uhr

AUA-Kollektivvertrag unterschrieben

Wirtschaftskammer und Gewerkschaft haben den neuen Konzern-Kollektivvertrag (KV) für die 3.200 Bord-Mitarbeiter der AUA unterschrieben. Die Klagen gegen den Betriebsübergang auf Tyrolean sind vom Tisch. mehr …

Krankenschwester bei Eingang zur Kinderstation im SMZ Ost

Chronik 31.10.2014 16:56 Uhr

Zur Strafe unter die Dusche: Verbrennungen

Eine Zweijährige ist am Sonntag mit schweren Verbrennungen ins SMZ Ost eingeliefert worden. Die Eltern sollen sie laut „Heute“ zur Strafe unter die Dusche gestellt haben. Mehrere Anzeigen wurden erstattet, zwei Geschwister des Mädchens bleiben bei der Mutter. mehr …

Pressekonferenz zu Kongress zu Ebola und Infektionskrankheiten in Wien

Chronik 31.10.2014 16:35 Uhr

IMED-Konferenz: „Epidemien früher aufhalten“

In Wien hat die Konferenz über neue Infektionskrankheiten (IMED) begonnen, im Mittelpunkt steht dabei natürlich die Ebola-Epidemie in Westafrika. Der US-amerikanische Experte William Karesh forderte, „Epidemien früher aufzuhalten“. mehr …

Obdachlose Menschen im Tageszentrum Josi in der U-Bahn-Station Josefstädter Straße

Chronik 31.10.2014 16:10 Uhr

Winterpaket für Obdachlose startet

Die Stadt Wien startet das Winterpaket für obdachlose Menschen, die Zahl der Notschlafplätze wird verdoppelt. Das Betreuungszentrum JOSI in der U-Bahn-Station Josefstädter Straße feierte das 25-jährige Bestehen. mehr …

Universität Wien

Chronik 31.10.2014 15:09 Uhr

Hochschulen: Gendern nicht überall Pflicht

An vielen Universitäten und Fachhochschulen müssen die Studierenden in schriftlichen Arbeiten eine geschlechtergerechte Sprache verwenden. Das führe auch zu Beschwerden bei Ombudsstellen, eine gesetzliche Regelung gibt es nicht. mehr …

Hanfstaude

Chronik 31.10.2014 14:08 Uhr

23 Kilogramm Cannabis in Wohnung entdeckt

Ein 30-jähriger Mann hat in seiner Wohnung in Wien-Floridsdorf 181 Cannabispflanzen gezüchtet. Bei einer Hausdurchsuchung fand die Polizei außerdem 23 Kilogramm von den bereits abgeernteten Drogen. mehr …

FPÖ-Klubobmann Johann  Gudenus bei Demonstration in Alsergrund

Chronik 31.10.2014 12:37 Uhr

FPÖ-Demo gegen Suchthilfezentrum: „Schande“

Die FPÖ hat eine Kundgebung gegen das geplante Suchthilfezentrum in Wien-Alsergrund abgehalten. Klubobmann Gudenus sprach von einer „Schande“, Gesundheitsstadträtin Wehsely (SPÖ) reagierte mit „schändlicher Sache“. mehr …

Rakhat Aliyev Alijew

Chronik 31.10.2014 12:02 Uhr

Alijew offenbar kurz vor Anklage

Dem kasachischen Ex-Botschafter, Rakhat Aliyev, steht eine Anklage wegen Doppelmords offenbar kurz bevor, wie Ö1 berichtete. Das Morgenjournal berief sich auf eine 14-seitige Stellungnahme der zuständigen Staatsanwältin. mehr …

Akademie der Wissenschaften Gebäude

Chronik 31.10.2014 11:52 Uhr

Bordellwerbung: Akademie „nicht erfreut“

An einem Bordell in der deutschen Stadt Lübeck hängt ein Banner, das die Österreichische Akademie der Wissenschaften (ÖAW) zeigt. Dort sieht man zwar einen gewissen Unterhaltungswert, ist aber über den unfreiwilligen Werbeauftritt „nicht erfreut“. mehr …

Burschenschafter am Mittwoch, 4. Juni 2014, in Wien

Chronik 31.10.2014 11:22 Uhr

ÖH: Konflikt „unausweichlich“

Im Streit um das Tragen von „Couleur“ an der Uni Wien hat sich der Ring Freiheitlicher Studenten (RFS) als Vermittler angeboten. Die ÖH hat allerdings per Aussendung abgelehnt: Der Konflikt mit den Burschenschaften sei „unausweichlich“. mehr …

David Alaba

Sport 31.10.2014 06:54 Uhr

Alaba wieder Sportler des Jahres

Der Wiener David Alaba und die Salzburgerin Anna Fenninger wurden wie im Vorjahr zu Österreichs Sportlern des Jahres gewählt. Alaba setzte sich dabei mit nur einer Stimme Vorsprung auf Marcel Hirscher durch. Mehr dazu in sport.ORF.at

Kind blickt auf Kerzenlicht in ausgehöhlten Kürbis

Wirtschaft 31.10.2014 00:02 Uhr

Elf Millionen: Halloween freut Handel

Heute ist Halloween. Das ursprünglich aus Irland stammende keltische Totenfest polarisiert: Fast zwei Fünftel der Bevölkerung sind gegen das Fest, der Wiener Handel erwartet hingegen ein Umsatzplus von elf Millionen Euro. mehr …