Arzt hält ein Stethoskop in den Händen

Gesundheit 31.07.– 10:54 Uhr

Ärztemangel: Kammer hofft auf neue Ausbildung

Die Wiener Ärztekammer (ÄK) sieht das neue Modell der Medizinausbildung als Heilmittel gegen den drohenden Ärztemangel. Sinkende Studierendenzahlen, mehr Teilzeitärzte und eine hohe Abwanderung verschärfen die Situation.  mehr …

Blitz am Himmel über Flakturm

Chronik 31.07.– 08:07 Uhr

Gewitter in Wien: 50 Feuerwehreinsätze

Rund 50 Einsätze hatte die Wiener Feuerwehr wegen des Gewitters in der vergangenen Nacht, es kam vor allem zu Überflutungen in Kellern. Es gab keine verletzten Personen, die Höhe des Schadens ist noch unklar.  mehr …

Weitere Meldungen

Chronik 31.07.2014 10:28 Uhr

Fenstersturz: Dreijähriger am Weg der Besserung

Der dreijährige Bub, der am Mittwoch in Wien-Simmering aus einem Fenster im ersten Stock gestürzt war, befindet sich auf dem Weg der Besserung. Das Kind war mit Verdacht auf schwere Kopfverletzungen ins SMZ-Ost gebracht worden. mehr …

Flugzeugflügel der Austrian Airlines

Wirtschaft 31.07.2014 08:19 Uhr

Rückstellungen halbieren AUA-Betriebsgewinn

Die Austrian Airlines (AUA) hat im zweiten Quartal 2014 nun doch Rückstellungen für den KV-Rechtsstreit mit dem Bordpersonal gebildet. Wie hoch der Millionenbetrag genau ist, wurde am Donnerstag zunächst nicht mitgeteilt. mehr …

Kugelschreiber auf Mietvertrag

Wirtschaft 31.07.2014 00:02 Uhr

Zahl der Beschwerden über Vermieter steigt

Nach wie vor gibt es bei Wohnungsübergaben und Neuvermietungen Probleme. Die Mietervereinigung hat alleine in Wien im ersten Halbjahr 14.157 Beratungen durchgeführt - und die Tendenz sei steigend, heißt es. mehr …

Der Angeklagte der einen Security lebensgefährlich verletzt haben soll vor Prozessbeginn im Landesgericht in Wien

Chronik 30.07.2014 17:48 Uhr

Messerstich in Laufhaus: 15 Monate teilbedingt

Ein Freier ist am Mittwoch im Straflandesgericht wegen schwerer Körperverletzung zu 15 Monaten teilbedingter Haft verurteilt worden. Der Mann hatte in einem Laufhaus in Favoriten einen Sicherheitsmann niedergestochen und lebensgefährlich verletzt. mehr …

Prozess gegen Josef S.

Chronik 30.07.2014 17:25 Uhr

Josef S. wieder in Deutschland

Der vergangene Woche im Akademikerball-Prozess nicht rechtskräftig verurteilte Demonstrant Josef S. befindet sich mittlerweile wieder in Deutschland. In einem Statement kritisiert er nun den österreichischen Strafvollzug. mehr …

Einsatzkräfte am Tatort

Chronik 30.07.2014 16:44 Uhr

Handgranatenmord „minutiös geplant“

Im Handgranatenmord von Ottakring enthüllt die Anklageschrift neue Details. Der Staatsanwalt wirft dem Hauptangeklagten vor, das Verbrechen minutiös geplant zu haben. Er soll auch die Granate gezündet haben, weil der Revolver eine Ladehemmung hatte. mehr …

Tatortgruppe Mahrer

Chronik 30.07.2014 14:35 Uhr

Neue Tatortarbeit bei Wiener Polizei

Die Tatortarbeit der Wiener Polizei steht seit Anfang Juni auf neuen Beinen. Sogenannte Top-Teams (Top steht für Täter-Opfer) sind 24 Stunden am Tag im Einsatz und sollen an Tatorten Spuren sichern und Verbrechensopfer betreuen und beraten. mehr …

Martin Balluch

Gericht 30.07.2014 14:17 Uhr

Kein Schadenersatz für Tierschützer Balluch

Das Landesgericht für Zivilrechtssachen in Wien hat am Mittwoch die Schadenersatzklage von Martin Balluch abgewiesen. Er hatte die Republik nach seinem Freispruch im Tierschützerprozess auf knapp 600.000 Euro geklagt. Mehr dazu in noe.ORF.at

Niemetz Produktionsstätte

Wirtschaft 30.07.2014 13:02 Uhr

Niemetz wandert nach Wiener Neudorf ab

Die Schwedenbomben der Firma Niemetz werden ab 2016 nicht mehr im dritten Bezirk in Wien, sondern in Wiener Neudorf hergestellt. Das hat der neue Produzent Heidi Chocolat bekannt gegeben. Mehr dazu in noe.ORF.at

Gernot Rumpold im März 2012 vor dem Korruptions-Untersuchungs-Ausschuss im Parlament

Wirtschaft 30.07.2014 12:14 Uhr

Konkursverfahren über Rumpold eröffnet

Über das Vermögen von Ex-FPÖ-Politiker Gernot Rumpold ist am Mittwoch auf Antrag eines Gläubigers am Handelsgericht Wien ein Insolvenzverfahren eröffnet worden. Indessen wurde bekannt, dass eine weitere Firma des Ex-FPÖ-Politikers Walter Meischberger pleite ist. mehr …

Bürgermeister Michael Häupl und Georg Niedermühlbichler

Politik 30.07.2014 11:50 Uhr

Niedermühlbichler: Wien-Wahl im Oktober 2015

Der designierte Landesparteisekretär der Wiener SPÖ, Georg Niedermühlbichler, kann einer Vorverlegung der Gemeinderatswahl wenig abgewinnen. „Der erste Oktober-Sonntag 2015 ist mein Wunschtermin“, meinte der Neo-Parteimanager. mehr …

Monatskarte Wiener Linien

Wirtschaft 30.07.2014 11:29 Uhr

„Öffi“-Jahreskarte: Kündigung nicht mehr gratis

Wer seine Wiener-Linien-Jahreskarte vor Jahresablauf kündigen wollte, konnte das bisher ohne Probleme tun, verbleibende Monate wurden zurückgezahlt. Ab 1. August wird sich das ändern: Dann wird eine Gebühr von 18 Euro eingehoben. mehr …

Staud's Konfiktüren

Wirtschaft 30.07.2014 11:14 Uhr

Staud’s überlegt Abwanderung aus Wien

Nach dem Schwedenbombenhersteller Niemetz überlegt nun ein weiteres Wiener Traditionsunternehmen mit seinem Firmensitz nach Niederösterreich abzuwandern: der Marmeladenhersteller Staud’s aus Ottakring. Mehr dazu in noe.ORF.at

Polizisten

Politik 30.07.2014 11:11 Uhr

110 Zivilpolizisten bei Identitären-Demo

Während über die Verhältnismäßigkeit des Polizeieinsatzes bei der Räumung der „Pizzeria Anarchia“ am Montag debattiert wird, sind bei der „Identitären-Demo“ im Mai 878 Beamte im Einsatz gewesen - davon alleine 110 in Zivilkleidung. mehr …

Räumung besetztes Haus

Politik 30.07.2014 08:08 Uhr

Hausräumung: Soll Eigentümer Einsatz zahlen?

Die Wiener SPÖ hält es für denkbar, dass die Hauseigentümer für die Kosten der umstrittenen polizeilichen Räumung eines im zweiten Bezirk besetzten Hauses, die am Montag durchgeführt wurde, zur Kasse gebeten werden können. mehr …

Die Schattenstadt, Emil Bobi

Chronik 30.07.2014 06:00 Uhr

Wien ist „Welthauptstadt der Spione“

Über 7.000 Agenten und Spione sollen derzeit in Wien ihrer Arbeit nachgehen, so viele wie in keiner anderen Stadt. Verantwortlich dafür ist der „Wiener und sein Wesen“, meint Emil Bobi in seinem neuen Buch „Die Schattenstadt.“ mehr …

fahrradtaxis auf dem Stephansplatz

Chronik 30.07.2014 00:02 Uhr

Fahrradtaxler in Parkplatznot

Parkplatzsorgen haben die rund 50 Fahrradtaxis in der Wiener Innenstadt. Im Unterschied zu den Fiakern haben sie nämlich keinen eigenen Standplatz. Wenn sie in der Fußgängerzone stehen, werden sie sogar abgestraft. mehr …

Arbeiter am Dienstag, 29. Juli 2014, im Rahmen von Aufräumarbeiten im Haus Mühlfeldgasse 12 in Wien- Leopoldstadt

Chronik 29.07.2014 19:34 Uhr

Geräumtes Haus: Dachausbau genehmigt

Schon in der Vergangenheit hat es massive Probleme mit dem Eigentümer jenes Hauses in der Mühlfeldgasse gegeben, das am Montag geräumt wurde. Ein Dachausbau wurde genehmigt. Am Dienstag kam es wegen der Räumung zu einer Demo. mehr …

Punks

Chronik 29.07.2014 19:07 Uhr

Hausräumung: Pürstl verteidigt Großeinsatz

Der Wiener Polizeipräsident Gerhard Pürstl hat den Einsatz von über 1.000 Polizisten bei der Räumung der „Pizzeria Anarchia“ in Wien-Leopoldstadt am Montag verteidigt. Innenministerin Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) hat „keine Freude mit derartigen Aktionen“. mehr …

Walter Meischberger

Wirtschaft 29.07.2014 16:01 Uhr

Meischberger-Firma insolvent

Die Firma Valora Solutions Projektbegleitung GmbH des Ex-FPÖ-Politikers Walter Meischberger ist insolvent. Dabei handelt es sich ursprünglich um eine PR-Agentur, die von Peter Hochegger, Meischberger und Karl-Heinz Grasser gegründet wurde. mehr …